ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

R'adys R 1 x-light Tech Jacket im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    11 Produkte im Test

    „... Die Jacke passt gut und hält Wind draußen, ebenso wie Regen und Schnee. Ein cleveres Detail ist der oben schräg abschließende Reißverschluss. Vor dem Mund ist bei geschlossenem Kragen eine Art Atemnetz. Der Preis ist nicht ohne, aber die Verarbeitung überdurchschnittlich – keinerlei Nähte, alle Verbindungen geschweißt und geklebt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu R'adys R 1 x-light Tech Jacket

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu R'adys R 1 x-light Tech Jacket

Nutzung
Typ
  • Hardshell-Jacke
  • Regenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
Sportart
  • Laufen
  • Wandern
Allgemeine Daten
Material
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyurethan
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Nachhaltigkeit
Langlebig k.A.
Schadstoffarm k.A.
Aus recyceltem Material k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema R'adys R1 x-light Tech Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter radys.swiss finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Ein Hauch von Nichts

ALPIN - Schon nach zwei Scheuerzyklen mit feinem Sandpapier (240er) war die Jacke deutlich beschädigt. Das ist nach unserem Empfinden für eine 400-Euro-Jacke nicht tragbar. Dagegen hat sich die zweitleichteste Jacke, die Hyper Shell von Berghaus, als überraschend robust erwiesen. …weiterlesen

Wärmepackung

outdoor - »Ich bin garantiert nicht empfindlich, aber in den dünnen Jacken friere ich«, erklärt Joel Vermillion. Ginge es um die reine Isolation, hätte die mit Daunen und Kunstfasern gefüllte Marmot Terrawatt die Nase vorn. Doch durch ihren kurzen Schnitt kühlt ohne eine gefütterte Hose der Po aus.Aus diesem Grund bevorzugen die Tester übers Gesäß reichende Modelle wie von Montane (Daune-Kunstfaser-Mix, Yeti (Daune) oder Schöffel (Synthetik). Letztere beide besitzen zudem Kapuzen. …weiterlesen

Wärmespeicher

SURVIVAL MAGAZIN - Da Carinthia viel Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Schlafsäcke besitzt und weiß, was man bei eiskalten Temperaturen braucht, labelt es die Jacke mit der für Schlafsäcke vorgeschriebenen Komfort-Temperatur: Sie soll bis zu minus 30 Grad reichen. Die europäische Vornorm (ENV 342) für wärmeisolierende, atmungsaktive und windabweisende Schutzkleidung gegen Temperaturen von unter minus fünf Grad wird damit definitiv erfüllt. …weiterlesen

Allrounder

SURVIVAL MAGAZIN - Traditionsreich Filson Waxed Denim Cruiser Vom US-amerikanischen Ausrüster Filson kommt die Jeans-Feldjacke Waxed Denim Cruiser. Bei der hat man auch ein Feld vor Augen, allerdings weniger ein Schlachtfeld als eine Prärielandschaft oder dichte Wälder: Die Jacke geht auf ein Modell von 1914 zurück, das von Waldvermessern getragen wurde. Der Schnitt der Waxed Denim Cruiser ist allerdings moderner und deutlich leichter als das Woll-Original. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf