Aurum Vulkan VIII Produktbild
Sehr gut (1,5)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Quadral Aurum Vulkan VIII im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mehr noch als es Messwerte je ausdrücken können, legt sich die Vulkan vehement ins Zeug, überbrückt mühelos auch größere Hörentfernungen und animiert wie kaum eine andere Box ihrer Klasse zum genussvollen Aufdrehen. Die hohe Belastbarkeit und das fein auflösende Bändchen sorgen dafür, dass der Klangcharakter auch im wildesten Getümmel stets klar und locker bleibt.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dank einiger Bauteile-Änderungen auf der Weiche und einer gezielten Phasenverschiebung klingt die jetzt finale Version zwar minimal heller, dafür aber in allen Bereichen - vor allem im vorher problematischen Oberbass - um Klassen präziser und besser. Sehr gut!“

  • „gut - sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Großvolumige Edel-Standbox mit diagonal montiertem Bass und großflächigem Bändchen für die Höhen. Ausgewogener und kontrollierter Klang ohne Extremeigenschaften, kräftiger und belastbarer Bass, leicht gezügeltes Temperament.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Quadral Aurum Vulkan VIII

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • quadral Qube S8 Aktivsubwoofer schwarz Subwoofer (keine)

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Quadral Aurum Vulkan VIII

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Bauweise Bassreflex
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 49,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Quadral Aurum Vulkan 8 können Sie direkt beim Hersteller unter quadral.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der Tradition verpflichtet

stereoplay - Das schafft Raum für einen robusten 12-Zoll-Basstreiber, der einer schlankeren Optik wegen seitlich geneigt montiert wurde. Seiner Membran vor geschaltet ist eine Art Druckkammer, welche die an sich schon sehr gute Schalldruckausbeute noch einmal steigert und das Chassis im energiereichen Oberbass entlastet. Mittlere Frequenzen überlässt die Vulkan einem ebenfalls großzügig dimensionierten Konus mit hochfester Aluminium-Membran. …weiterlesen