Ø Gut (1,9)

Test (1)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Quad Z-4 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Ein lauter Tipp. Für noch überschaubares Geld gibt es hier eine Super-Standbox ohne Fehl und Tadel. Aber mit dem feinen Hang zur Harmonisierung. Großartig das Panorama.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Quad Z-4

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 47 Hz - 20 kHz
Wege 3
Gewicht 23,5 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 90 dB
Abmessungen 267 x 340 x 1175 mm

Weitere Tests & Produktwissen

Laut gebrüllt

audiovision 12/2012 - Auch bei "Boom Boom Pow" von The Black Eyed Peas beeindruckt die Vorstellung. Allerdings klingen die unterschiedlich tief gesetzten Bassdrumschläge mit ihm zu ähnlich, während sie im Original einmal staubtrocken, einmal wuchtig und satt kommen. Volle Pegel liefert Hecos Subwoofer im Oberbass bei seiner etwas hoch angesetzten Lieblingsfrequenz von 69 Hertz. Auch die Passivtreiber steuern zwar um 57 Hertz kräftigen Schalldruck bei, liefern aber kaum Tiefbass unterhalb von 30 Hertz; …weiterlesen

Ultraleicht

stereoplay 2/2017 - Lorin Maazel agierte als perfekter Sibelius-Interpret, er zeigt die feinen Verästelungen der Holzbläser, dazu die eleganten Tempo-Steigerungen - gerade im Finale der Symphonien. Ein guter Lautsprecher muss einen Teppich auslegen. Das gelang der Quad Z4. Da wurde es weit und üppig. Gerade die Abbildung der Streicher erstreckte sich weit über die reine Boxenachse hinaus. Das hatte Format. Dazu die Abbildung in die Tiefe. Da legten die Sofiensäle einige Kubikmeter nach hinten zu. …weiterlesen