Qobuz Musik-Streaming-Dienst Test

(Musikdienst)
Musik-Streaming-Dienst Produktbild
  • ohne Endnote**
  • 8 Tests
**Hinweis:
Es konnte keine Endnote vergeben werden.
Mehr erfahren
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Streaming
  • Kostenloses Angebot: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Qobuz Musik-Streaming-Dienst

  • Ausgabe: 16/2015
    Erschienen: 07/2015
    10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Hier geht es nicht nur um Musik in CD-Qualität, sondern um HiRes-Streaming in Flac mit 24 Bit/192 kHz - Letzteres gibt es nur mit einem Sublim-Account für 220 Euro Jahresgebühr. Mit dem Feature scheint es noch Probleme zu geben. ...“

  • Ausgabe: 9/2014
    Erschienen: 08/2014
    2 Produkte im Test
    Seiten: 2

    Klangurteil: „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: CD-identischer Klang mit seltenen Ausnahmen.
    Minus: Metadaten/Suchfunktion nicht so zielsicher wie bei Wimp.“

  • Ausgabe: 8/2014
    Erschienen: 07/2014
    Produkt: Platz 3 von 3
    Seiten: 3

    „mangelhaft“ (5,00)

    Preis/Leistung: 3,45

    „... Qobuz ist der große Verlierer: Die Auswahl ist mager, die Bedienung klappt schlechter als bei den anderen Diensten. Dazu kommen mangelhafte AGB und unverschlüsselte Datenübertragung.“

  • Ausgabe: 4/2014
    Erschienen: 05/2014
    Produkt: Platz 4 von 4
    Seiten: 2

    Note:2

    „Plus: Hohe Qualität, Booklets und Bonusinhalte.
    Minus: Hohe Abogebühren, teils noch französische Beschriftungen in der App.“

  • Ausgabe: 5-6/2014
    Erschienen: 04/2014
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Sprachlich tut sich der Dienst mit dem Sprung in die deutsche Schweiz noch etwas schwer, ein Wörterbuch oder französische Schulkenntnisse können ... nicht schaden. ... Die Apps für Android und iOS sind übersichtlich. Leider zeigen sich immer wieder Lücken im Katalog. ... Freunde der französischen Sprache finden bei Qobuz immerhin eine ungewöhnlich grosse Auswahl an entsprechenden Hörbüchern oder Kinder-CDs.“

  • Ausgabe: 4/2015
    Erschienen: 03/2015
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Dank seiner Kombination von Streaming in CD-Qualität, HD-Downloads, gut aufbereiteten Meldungen, Interviews und HiFi-Tests setzt sich Qobuz deutlich vom Gros der Streaming-Anbieter ab. Nur die Menüführung ist noch nicht immer konsequent auf Deutsch gehalten, daran wird jedoch gearbeitet. Für Hörer mit Ansprüchen an den Klang lohnt sich das ‚HiFi‘-Abonnement für 20 Euro auf jeden Fall ...“

  • Vergleichstest
    Erschienen: 02/2014
    2 Produkte im Test

    ohne Endnote

  • Ausgabe: 5/2014
    Erschienen: 02/2014
    13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung PC: „schlecht“;
    Bedienung mobil: „zufriedenstellend“;
    Klangqualität PC: „sehr gut“;
    Klangqualität mobil: „sehr gut“;
    Plattformunterstützung: „zufriedenstellend“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Qobuz Musik-Streaming-Dienst

Client Android, iOS, Mac OS X, Webbasiert, Windows
Kostenloses Angebot fehlt
Typ Streaming
Unterstützte Audiosysteme Sonos

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Geduldsprobe test (Stiftung Warentest) 1/2006 - Hohe Preise, mühsames Herunterladen und „Formate mit Fußfesseln“, wie er klagt, bringen ihn bei den kommerziellen Musikportalen auf die Palme. test hat jetzt die wichtigsten deutschen Anbieter zum zweiten Mal geprüft und kann bestätigen: Auch wenn Einkauf und Nutzung komfortabler und das Repertoire größer geworden ist – bis zur S-Klasse ist es meist noch ein weiter Weg. Hauptkritikpunkte: Viele Portale informieren den Kunden zu wenig, zum Beispiel was technischeVoraussetzungen angeht. …weiterlesen


Gleicher als der Andere AUDIO 9/2014 - Nach der begrenzten Anzahl von Hörvergleichen, die bis Redaktionsschluss noch möglich waren, lag Qobuz klanglich knapp vorne, zeigte dafür aber mehr Repertoire-Lücken und weniger gute Suchergebnisse. Für eine klare Aussage müssten wir aber noch deutlich länger hören. Eine angenehme Aufgabe, denn beide Dienste machen im Alltag einen Riesenspaß und klingen meistens zu 100 Prozent wie die gerippten CDs. …weiterlesen


Frische Musikdienste iPhoneWelt 4/2014 - Qobuz Streaming-Dienste bringen Millionen Songs aufs iPhone. Aus Sicht vieler Klangfanatiker gibt es aber ein entscheidendes Manko: die Soundqualität. Diese lässt sich zwar bei den meisten in den einstellungen optimieren ("extrem" heißt das bei Spotif y und bietet immerhin 320 KBit/s), doch wem das nicht reicht, sollte sich den in Frankreich gestarteten und seit Dezember auch in Deutschland erhältlichen Dienst Qobuz anschauen. …weiterlesen