Qnap Turbo Station TS-351-4G im Test

(NAS-Server)
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Laufwerksschächte: 3
NAS-Gehäuse: Ja
Arbeitsspeicher: 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Qnap Turbo Station TS-351-4G

    • PCgo

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die NAS lässt sich auch als Media Player nutzen, allerdings nur bis 1080p, und kann Audio- bzw. Status-Signale über einen eigenen, im Gehäuse integrierten, Lautsprecher ausgeben. Die Übertragungsleistung der Qnap-NAS im RAID-5-Verbund liegt beim Schreiben und Lesen nahe am Maximum der Gigabit-Schnittstelle.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die TS-351 ist eine interessante Alternative, wenn man sich nicht zwischen 2-Bay- oder 4-Bay-NAS entscheiden möchte. Schade, dass Qnap trotz SSD-Tiering den zweiten GbE-Port einspart.“  Mehr Details

zu Qnap Turbo Station TS-351-4G

  • Qnap TS-351-4G 3 Bay Desktop NAS-Gehäuse mit 4 GB RAM

    (TS - 351 - 4G 4GB DDR3L SODIMM (1 x 4GB, 2 DIMMS, Max. 8GB) )

  • QNAP Systems TS-351-4G NAS 3-Bay

    Prozessor: Celeron j1800, 2, 41 - 2, 58 GHz, Dual - CoreArbeitsspeicher: 4GB DDR3L RAMFestplattenschächte: 3x 3, ,...

  • QNAP TS-351- 3-Bay NAS Gehäuse »Desktop NAS-Gehäuse«, weiß

    Es handelt sich hier um ein Leergehäuse! Die jeweiligen Festplatten müsste separat bestellt werden! 30% der QNAP - ,...

  • Qnap Turbo Station Ts-351-4G, 4GB Ram, 1x Gb LAN

    Intern: 3x 2. 5 Zoll / 3. 5 Zoll, Sata 6Gb / s, Hot Swap Extern: 1x Gb LAN Zusätzliche Anschlüsse: 1x Usb - A 3. ,...

  • Qnap TS-351-4G - ohne Harddisk

    Elegant und effektiv

  • QNAP Turbo Station TS-351-4G weiß

    Art # 2013509

  • Qnap TS-351-4G 3 Bay Desktop NAS-Gehäuse mit 4 GB RAM

    (TS - 351 - 4G 4GB DDR3L SODIMM (1 x 4GB, 2 DIMMS, Max. 8GB) )

Einschätzung unserer Autoren

Qnap TS-351 (4GB RAM)

Massig Speicher und Ausfallsicherheit zugleich dank 3-Bay-Design

Stärken

  1. RAID-5 für Speichererweiterung und Datensicherheit gleichzeitig
  2. günstig für ein 3-Bay-NAS
  3. niedriger Stromverbrauch
  4. gute Performance und viel Arbeitsspeicher

Schwächen

  1. nur in grau erhältlich

Das TS-351 verfügt über drei Festplattenslots, in denen wahlweise 3,5- oder 2,5-Zoll-HDDs oder auch SATA-SSDs gesteckt werden können. Hinzu kommen zwei M.2-Steckplätze für flotte PCIe-SSDs, die zur Beschleunigung von Anwendungen und Datenzugriffen genutzt werden können. Die 3-Slot-Bauweise ermöglicht die Nutzung des Verbundmodus RAID-5, der sowohl die Datensicherheit erhöht (eine Festplatte kann ohne Verlust ausfallen), als auch den verfügbaren Speicher erweitert sowie eine leichte Geschwindigkeitserhöhung mit sich bringt. Somit eignet sich das NAS-System zum Beispiel ideal, wenn Sie einen Netzwerkspeicher für kleine Arbeitsgruppen oder das Heimbüro suchen. Die umfangreiche Softwareausstattung bietet aber auch eine Vielzahl Multimedia-Programme, sodass Sie das kompakte 3-Bay-NAS auch für Entertainment-Zwecke und als sichere Medienbibliothek nutzen können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Qnap Turbo Station TS-351-4G

Speicher
Laufwerksschächte 3
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig vorhanden
Maximale interne Kapazität 36000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 4 GB
Prozessortyp Intel Celeron J1800
Prozessorgeschwindigkeit 2,41 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 vorhanden
Extern
LAN vorhanden
HDMI vorhanden
Audioausgang vorhanden
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 1x USB-A 3.0 (Host), 2x USB-A 2.0 (Host), 1x HDMI 1.4a, 1x Gb LAN, 1x 3.5mm Klinke (Line-Out)
Abmessungen & Gewicht
Breite 150 mm
Tiefe 260,1 mm
Höhe 142 mm
Gewicht 1640 g

Weiterführende Informationen zum Thema Qnap TS-351 (4GB RAM) können Sie direkt beim Hersteller unter qnap.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der neueste Test erschien am 07.06.2019.