Qnap Turbo Station TS-130 1 Test

Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Lauf­werks­schächte 1
  • NAS-​Gehäuse Ja  vorhanden
  • Arbeitsspei­cher 1 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Qnap Turbo Station TS-130 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: schnelle CPU; 1 GByte Arbeitsspeicher; USB 3.2.
    Contra: keine 4K-Transkodierung; RAM nicht erweiterbar; nur ein Festplattenschacht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Qnap Turbo Station TS-130

zu Qnap Turbo Station TS-130

  • QNAP TS-130 1 Bay - Netzwerkspeicher Gehäuse -
  • QNAP TS-130 TURBO NAS 3,5 Zoll Anzahl Festplattenschächte: 1 Hellblau}
  • QNAP TS-130 NAS-Server
  • QNAP TS-130
  • QNAP TS-130
  • QNAP 1 Bay 1.4 GHZ QC 1GB 1x GBE NAS SATA USB 2.0 3.0 (TS-130)
  • QNAP TS-130 (0 TB), Netzwerkspeicher
  • QNAP TS-130 (1xHDD, 4x1.4GHz, 1GB, 2xUSB, 1xLAN)
  • QNAP TS-130
  • QNAP TS-130

Kundenmeinungen (3) zu Qnap Turbo Station TS-130

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gelun­ge­nes Ein­stei­ger-​NAS

Stärken

  1. günstig zu haben
  2. USB-3.2-Anschluss für externe Festplatten oder Adapter
  3. gute Performance
  4. große Auswahl an Apps

Schwächen

  1. kann 4K-Videomaterial nicht dekodieren
  2. Arbeitsspeicher nicht aufrüstbar

Mit der Turbo Station TS-130 möchte Qnap vor allem NAS-Einsteigerinnen und -Einsteiger für sich gewinnen. Der rund 140 Euro günstige Netzwerkspeicher ist besonders kompakt und kommt im für NAS-Systeme ungewöhnlichen Design mit hellblauem Chassis. Im Inneren werkelt ein durchaus leistungsfähiger Vierkern-Prozessor im Tandem mit 1 GB Arbeitsspeicher, was für ein NAS dieser Preisklasse eine Ansage ist. Die Performance ist auch bei der parallelen Nutzung mehrerer Apps im Qnap-eigenen Betriebssystem stabil. Einen kleinen Patzer leistet sich die Turbo Station jedoch: 4K-Videomaterial kann sie nicht selber dekodieren. Moderne Fernseher übernehmen diese Aufgabe aber glücklicherweise meist selbst. Für Backups und Snapshots eignet sich das System sehr gut. Vor der Inbetriebnahme muss noch eine SATA-Festplatte verbaut werden. Auch Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor lassen sich problemlos befestigen.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Qnap Turbo Station TS-130

Speicher
Laufwerksschächte 1
Typ
NAS mit Festplatte(n) fehlt
NAS-Gehäuse vorhanden
Hot-Swap-fähig vorhanden
Hardware
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessortyp Realtek RTD1295
Prozessorgeschwindigkeit 1,4 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Anschlüsse 1x USB-A 3.0 (Host), 1x USB-A 2.0 (Host), 1x Gb LAN
Abmessungen & Gewicht
Breite 66,1 mm
Tiefe 157,6 mm
Höhe 187,5 mm
Gewicht 610 g

Weiterführende Informationen zum Thema Qnap Turbo Station TS-130 können Sie direkt beim Hersteller unter qnap.com finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf