• Gut 1,7
  • 7 Tests
  • 23 Meinungen
Gut (1,7)
7 Tests
ohne Note
23 Meinungen
Leistung (RMS): 45 W
LAN / Ethernet: Nein
Bluetooth: Ja
Akkubetrieb: Ja
Multiroom: Ja
Sprachassistent: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pure DiscovR im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    14 Produkte im Test

    Tonqualität: „befriedigend“;
    Bedienung: „gut“;
    Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: satter Bass; Musiktitelerkennung; Mikrofonstummschaltung.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klanglich überzeugte unser Testmuster mit einem sehr sehr ausgewogenen Klang ... Der Pure Discovr ist der optimale Smart-Lautsprecher für Alexa und Spotify. Er liefert rund acht Stunden Musikgenuss ohne Stromanschluss und kann Musik neben WLAN auch per Bluetooth, AirPlay 2 und Direktanschluss wiedergeben. Der Lautsprecher lässt sich auch in Multiroom-Systeme oder SmartHomes einbinden ...“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    Installation: 28 von 30 Punkten;
    Bedienung: 56 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 38 von 50 Punkten;
    Klang: 18 von 20 Punkten.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    „gut“

    „Mit Alexa-Unterstützung, AirPlay 2 und Bluetooth erweist sich der akkubetriebene Smart Speaker als vielseitig, doch das Klangbild überzeugt für ein 300-Euro-Gerät leider nur bedingt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4-5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    88%

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    89 von 90 Punkten; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: Mikrofon auch physisch vom Gehäuse trennbar; sauber verarbeitet; starker Klang; intuitive Sprachbedienung; gute Akkulaufzeit.
    Schwächen: hohes Eigengewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Pure DiscovR

  • PURE DiscovR - Smarter-Lautsprecher (App-steuerbar, Bluetooth, 802.11b/g/n/ac,
  • PURE DiscovR Smarter-Lautsprecher in Graphite/Schwarz
  • Pure DiscovR Sprachgesteuerter Lautsprecher Graphit, Schwarz
  • Pure DiscovR Sprachgesteuerter Lautsprecher Graphit, Schwarz
  • Pure DiscovR Smart Home Wireless Lautsprecher mit Alexa-
  • Pure DiscovR - silver
  • Pure DiscoVR Aktiver Multimedia-Lautsprecher graphite/schwarz
  • Pure DiscovR Smart Home Wireless Lautsprecher mit Alexa-
  • DiscovR Smarter Lautsprecher Graphite/Black (154322)
  • Pure DiscovR Smart Home Wireless Lautsprecher mit Alexa-
  • Pure DiscovR Smart Home Wireless Lautsprecher mit Alexa-
  • Pure DiscovR Smart Home Wireless Lautsprecher mit Alexa-

Kundenmeinungen (23) zu Pure DiscovR

3,8 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (39%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
6 (26%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
2 (9%)

3,8 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DiscovR

Deut­li­cher Schutz der Pri­vat­sphäre inklu­sive

Stärken

  1. großer Akku
  2. praktische Schaltflächen

Schwächen

  1. für Zuhause etwas klein geraten

Für den Klang zeichnen sich insgesamt drei Treiber verantwortlich. Zwei Hochtöner und ein Tieftöner sorgen für eine gute Tonqualität, aber allein schon wegen der geringen Größe des WLAN-Lautsprechers sorgen sie nicht für allzu viel Lautstärke. Das kommt zumindest der Spieldauer mit Akku entgegen, der sich mit einer Kapazität von 15 Wattstunden sehr kraftvoll präsentiert. Neben Amazon Alexa sind Bluetooth, Internetradioprogramme oder Spotify integriert sowie ein einfacher Klinkenstecker. Interessant ist zudem der allgemeine Aufbau. Es gibt einige Schnellstartknöpfe für individuelle Funktionen. Stört Sie an dem kleinen Gerät, dass stets Mikrofone auf Sprachbefehle lauschen, so gibt es hier einen mechanischen Ausschalter, der diese komplett einfahren lässt und deaktiviert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pure DiscovR

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 45 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
Kopfhörer fehlt
USB vorhanden
LAN / Ethernet fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay fehlt
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MusicCast fehlt
AllPlay fehlt
Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
Sonos fehlt
Chromecast integriert fehlt
Extras
Akkubetrieb vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Multiroom vorhanden
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit Alexa
Maße & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 14 cm
Gewicht 0,97 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 154322, 154323

Weiterführende Informationen zum Thema Pure DiscovR können Sie direkt beim Hersteller unter pure.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie gut ist es wirklich? Das Sonos-System

Audio & Flatscreen Journal 6/2016 - Empfehlen kann man die Dopplung nur bedingt. Wenn Stereo-Systeme mit Mono-Aufgaben betraut werden, stimmen die Phasen-Beziehungen nicht mehr. Darunter leidet die Räumlichkeit, sie wird schlicht diffuser. Konnten sich im Studio des Deutschlandradio Kultur in der Regel die Produkte von Bose vor Sonos platzieren, schaffte die Play 3 bei manchen Stücken Gleichstand oder war tatsächlich im Vorteil, also in dem Fall näher dran an den Studio-Monitoren von ME Geithain. …weiterlesen

Das Phantom

Computer Bild 8/2016 - Ob's der französische Klangspezialist Devialet mit seinem Phantom besser kann, zeigt der Test. So klein die Lautsprecher der Franzosen auch sein mögen, so stattlich sind ihre Preise: Der 750 Watt starke Phantom kostet satte 1690 Euro, der Silver Phantom mit 3000 Watt sogar 1990 Euro. Die ansonsten baugleichen Lautsprecher in annähernd Schuhkartongröße empfangen Musik per Bluetooth*, WLAN*, LAN oder via optischen Digitaleingang. …weiterlesen

Mobile Lautsprecher für draußen

MAC LIFE 7/2013 - Jawbone hat das Gerät mit einem Akku ausgestattet, der bei normaler Wiedergabe-Lautstärke für über zwölf Stunden Musikgenuss sorgt. Libratone Zipp Mobile Lautsprecher gibt's in vielen Größen, Formen und Farben. Und doch hebt sich der Libratone Zipp von der breiten Masse ab. Dafür sorgen zum einen die Bauart in Form einer großen Spaghetti-Aufbewahrungsdose (26 cm hoch, 12 cm Durchmesser, 1,8 kg Gewicht) und zum anderen der Wollbezug in acht Farben. …weiterlesen

Songs überall

CONNECTED HOME 5/2014 - Oft lassen sich iPhone & Co. aber auch per USB an den Verstärker anschließen. Oder es gibt ein Apple-Dock zum Einstecken der Geräte. Streaming mit AirPlay Zwei kleine Boxen dienen iTunes als verlängerte Arme im Heimnetzwerk: die weiße WLAN-Station Airport Express und das schwarze Apple TV (für 109 Euro). Beide können mit der Streaming-Technologie AirPlay Musik empfangen - entweder über ein WLAN oder ihre Netzwerkbuchse. …weiterlesen

Streaming im Komplettpaket

HiFi einsnull 6/2014 - Während einer der beiden Lautsprecher als "Master" (mit Verstärkereinheit und Streamingmodul) fungiert, wird der zweite Lautsprecher als "Slave" per Lautsprecherkabel verbunden. Somit verhindert man störende Laufzeitunterschiede zwischen beiden Lautsprechern, denn schließlich handelt es sich bei den Raumfeld Stereo M ja um echte Wireless-Streaming-Lautsprecher, die ihr Musiksignal wahlweise per Netzwerk-Kabel oder drahtlos per WLAN vom Smartphone oder Tablet-PC erhalten. …weiterlesen