Punch Cycles Palooka Disc im Test

(Fahrrad)
Palooka Disc Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 2 x 11
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Palooka Disc (Modell 2014)
  • Palooka Disc (Modell 2015)
  • Palooka Disc (Modell 2016)

Tests (3) zu Punch Cycles Palooka Disc

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 9

    „überragend“ (81 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“

    Getestet wurde: Palooka Disc (Modell 2016)

    „Das Palooka Disc überzeugt auf der Straße als perfekter Touren-Allrounder, der Rahmen ist überragend gemacht, der Preis vergleichsweise fair.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Palooka Disc (Modell 2015)

    „Das Punch Palooka Disk ist ein Renner, der wie geschaffen ist für den Marathoneinsatz: Technisch gut gemacht und mit Fahreigenschaften ausgestattet, die ihn zum ausgewiesenen Alleskönner machen.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Palooka Disc (Modell 2014)

    „Plus: sehr gut gemachter Titan-Rahmen; überzeugende Bremsanlage; individuelle Anbauteile.
    Minus: -.“  Mehr Details

Datenblatt zu Punch Cycles Palooka Disc

Basismerkmale
Typ Rennrad
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 2 x 11
Rahmen
Rahmenmaterial Titan
Erhältliche Rahmengrößen 52 / 54 / 56 / 58 / 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Punch Cycles Palooka Disc können Sie direkt beim Hersteller unter punchcycles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mitten ins Herz

RoadBIKE 12/2015 - Samt der sehr guten Disc-Gabel von Enve kostet das sauber gefertigte Set 2999 Euro - gemessen am exklusiven Rohrsatz geht das in Ordnung. Vorbildliche Fahreigenschaften und ein überragend gut gemachtes Rahmen-Set zum fairen Preis - für das Punch sprechen gute Argumente. Das Palooka Disc in der 2016er-Modellversion überzeugt auf Anhieb: Wer sich auf dieses Rad setzt, hat schnell ein breites Grinsen im Gesicht. …weiterlesen

Gut kombiniert

RoadBIKE 6/2014 - Titan-Rahmen, Campagnolo-Schaltung, Scheibenbremsen - Punch baut mit dem Palooka ein ganz besonderes Rennrad.Es wurde ein Rennrad untersucht, welches ohne Endnote blieb. Außerdem fand eine Einschätzung zu Sitzposition, Fahrcharakter und Fahrerprofil statt. …weiterlesen