PSB Imagine Mini im Test

(Aktivlautsprecher)
Imagine Mini Produktbild
  • Gut 2,2
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu PSB Imagine Mini

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 4

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „PSB setzt bei der Imagine Mini erstmalig sogar Echtholzfurniere ein und bietet einen ansprechend gestalteten, tadellos verarbeiteten Kompaktlautsprecher. Auch in der Praxis muss man mit der Imagine Mini keinerlei Abstriche machen: Sie ist dank optionaler Wandhalterungen und optionaler Stative flexibel einsetzbar ... Klanglich steht sie in bester Tradition guter Monitore und übertrifft die Erwartungen an ein Lautsprecherpaar für 800 Euro deutlich. Ihre Spielweise zeichnet sich vor allem durch Plastizität, Agilität und ausgezeichnete Auflösung aus ...“  Mehr Details

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 13 (Dezember 2011-Februar 2012)
    • Erschienen: 12/2011

    ohne Endnote

    „Mit der ‚Imagine Mini‘ hat Paul Barton die physikalischen Grenzen ein kleines Stück weiter hinausgeschoben. Diese Lautsprecher machen zu jeder Zeit Spaß und spielen, bezogen auf ihre Größe, erstaunlich linear und erwachsen. ... die zur Zeit besten Lautsprecher in dieser Größen- und Preisklasse - Punkt.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 14

    „gut“ (62 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Formschöne Kompaktbox mit Bassreflex-Unterstützung und wertiger Verarbeitung in Lack oder Echtholz. Sehr moderne Chassis mit platzsparenden Magnetsystemen. Klingt in sich herrlich stimmig, für die Größe sehr zupackend und gefühlvoll.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10

    Klangurteil: 78 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Vierrädrige Minis mag ich sehr. Bei Boxen-Zwergen hingegen vermisse ich oft den Nachdruck in den unteren Oktaven. Viele von ihnen wirken ohne Subwoofer-Unterstützung wie ein Cooper ohne Kontrastfarbe fürs Dach. Die Imagine Mini sieht mit ihrem gerundeten Gehäuse nicht nur sehr gut aus, sie kann auch solo ohne Bass-Begleitung hundertprozentig überzeugen. Allerdings ist sie kein Schnäppchen.“  Mehr Details

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 06/2012

    ohne Endnote

     Mehr Details

Datenblatt zu PSB Imagine Mini

Typ Regallautsprecher
Verstärkung Aktiv
Bauweise Bassreflex

Weitere Tests & Produktwissen