Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 19,5 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Prophete Entdecker 8.2 Diamant (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 16 von 25

    „Ein robustes Alltags-Rad, auch für (kleinere) Touren; allzu lange und hügelig sollten es aber nicht werden – da macht sich das hohe Gewicht des ‚Entdecker‘ bemerkbar. (Fast) konkurrenzloser Preis.“

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Prophete Entdecker 8.2 Diamant (Modell 2018)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Gewicht 19,5 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Altus
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Prophete Entdecker 8.2 Diamant (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter prophete.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mach Dich sichtbar

Radfahren - Also muss als purer Selbstschutz die Lichtanlage perfekt funktionieren. Darüber hinaus erhöhen helle Jacken oder Warnwesten – seit einigen Wochen bei Alltagsradlern im Trend – zusätzlich Ihre Sichtbarkeit und Sicherheit. Übrigens: Blinkende Front- und Rücklichter sind – obwohl super auffallend – hierzulande am Fahrrad verboten, weil sie den Hoheits- und Wartungsfahrzeugen vorbehalten sind. Aber Sie können Blinkies nutzen ... wenn Sie diese an Jacke, Helm, Rucksack oder Taschen anbringen. …weiterlesen

Packesel

Radfahren - Die meist etwas schlankeren Laufräder und dünneren Reifen sind oft auf den Einsatz auf der Straße zugeschnitten. Klassische Reiseräder überzeugen mit einer Allroundgeometrie, Trekkingradgenen und den laufruhigen 28-Zoll-Laufrädern. Oft wird dieser Gattung ein hervorragender Geradeauslauf attestiert, was aber eher auf die höheren Kreiselkräfte der Laufräder zurückzuführen ist als auf die eigentliche Geometrie. …weiterlesen

So machen Sie Ihr Rad sicherer

Radfahren - Moderne Reifen kombinieren Sicherheit mit Leichtlauf! Egal, welche Reifenmarke Sie wählen: Alle bieten inzwischen bessere Schlappen an, als diejenigen, die oft noch auf älteren Fahrrädern drauf sind. Viel hat sich bei Gummimischung und Profil getan: Moderne Reifen „kleben“ bei Trockenheit und Nässe besser auf Asphalt. Oder geben stabilen Grip auf Naturpisten – das bringt Sicherheit. Auch in Sachen Pannenschutz sind sie deutlich verbessert – ein mehrschichtiger Aufbau macht´s möglich. …weiterlesen

Bikes für Frauen

MountainBIKE - Die Philosophie des Herstellers dabei ist klar: Die Frauenbikes sollen mindestens so gut wie die Unisex-Pendants sein. Das zeigt sich beim Contessa Spark Plus mit 130/120 mm Federweg auf mehreren Ebenen. Erstens bei der Geometrie, die mit der des "normalen" Spark Plus übereinstimmt, also sportlich daherkommt. Zweitens beim hochwertigen Rahmendesign: Der Carbon-Alu-Rahmen mit zweistufigem Fox-Nude-Federbein ist toll gemacht, fühlt sich sehr steif an. …weiterlesen