Alu-Rex (Art.-Nr. 1973) Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen

Prophete Alu-Rex (Art.-Nr. 1973) im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „befriedigend“ (2,9)

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,9)

    „Preiswert. Leistungsstarker, gleichmäßiger Vorderradantrieb, der aber verzögert einsetzt und nachläuft. Sendet elektrische Störungen aus. Neigt bei höherer Geschwindigkeit zum Flattern. Rahmenschloss. Gepäckträger nur bis 15 kg. Ungenaue Akkuanzeige. Akku kann am Rad geladen werden. Kein Tacho. Konformitätserklärung fehlt ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „durchschnittlich“ (52%)

    „Zweitbilligstes Pedelec. Motorunterstützung richtet sich nicht nach der Trittfrequenz, sondern ist einstellbar (= Faulenzer-Pedelec); flottes Laden des Akkus. Schaltung hakt, Antrieb spricht spät an und läuft nach. Schutzblech klappert, Antrieb ist laut, Akkuanzeige stimmt nicht.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Prophete E-Bike Alu-Trekking 28 ENTDECKER e9.6

    Unser Einstiegsmodell in die ENTDECKER e - Serie bietet alles, was ein Touren - E - Bike braucht. Ein leiser BLAUPUNKT ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Prophete Alu-Rex (Art.-Nr. 1973)

Federung Hardtail
Basismerkmale
Geeignet für Herren
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Prophete Alu-Rex Elektrofahrrad 28" können Sie direkt beim Hersteller unter prophete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rahmenbruch und Bremsenflop

ADAC Motorwelt 8/2011 - Sieben Komfort- und fünf Trekkingräder hat der ADAC ausführlich geprüft. Dabei traten große Qualitätsunterschiede zutage. Längst nicht alle Bikes können überzeugen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf Pedelecs. Darunter waren sieben Komforträder und fünf Trekkingräder. …weiterlesen