ProBagz Ultra Slim Aluminium Alu Bumper (für Samsung Galaxy S5) Test

  • Ausreichend (4,1)
  • 2 Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
Material: Alu­mi­nium
Typ: Bum­per
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu ProBagz Ultra Slim Aluminium Alu Bumper (für Samsung Galaxy S5)

    • Smartphone

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (4,1)

    Passform: 1 von 5 Punkten;
    Schutz-Wirkung: 1 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 2 von 5 Punkten;
    Material-Anmutung: 3,5 von 5 Punkten.

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    15 von 40 Punkten

    „... Da an einer Ecke offen, braucht es hier zwei Schrauben, um den Sitz zu fixieren. In unserem Test gelang das leider erst gar nicht, da der Rahmen bereits sichtbar verbogen bei uns einlangte. Beim Montageversuch haben wir aufgrund der scharfen Innenkante unser Testgerät sogar ordentlich verkratzt. Man fragt sich, vor wem man sein Smartphone eigentlich schützen muss - vor Bodenkontakt oder dem Protektor selbst. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ProBagz Ultra Slim Aluminium Alu Bumper (für Samsung Galaxy S5)

  • ProBagz Aluminium Alu Backcover Akkudeckel für Samsung Galaxy S4 i9500 GT-

    Austausch Akkudeckel mit kleinem weißen Rand. Auch mit schwarzem erhältlich.

Kundenmeinungen (17) zu ProBagz Ultra Slim Aluminium Alu Bumper (für Samsung Galaxy S5)

17 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ProBagz Ultra Slim Aluminium Alu Bumper (für Samsung Galaxy S5)

Material Aluminium
Typ Bumper

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stoßfänger Android Magazin 3/2015 - Die Passgenauigkeit ist okay, der Preis ist es sowieso. Hier bekommt man für wenig Geld viel Schutz, aber nur extrem dürftige Optik. Nicht alles, was massiv aussieht, schützt auch gut. So wie dieser einteilige Alurahmen, der sich auf den Gehäuserahmen (in unserem Fall aus Kunststoff) legen soll. Da an einer Ecke offen, braucht es hier zwei Schrauben, um den Sitz zu fixieren. In unserem Test gelang das leider erst gar nicht, da der Rahmen bereits sichtbar verbogen bei uns einlangte. …weiterlesen