Pro-Ject Amp Box SE 2 Tests

Gut

2,2

2  Tests

0  Meinungen

Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ End­stufe
  • Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Amp Box SE im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Niederohmige Lautsprecher mag der Amp Box SE nicht. Wenn es aber passt, spielt der kleine Zwerg geradezu explosiv und mitreißend auf und beeindruckt mit so druckvollem wie konturiertem Bass.“

  • Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    8 Produkte im Test

    Klang Stereo: 80 Punkte;
    Ausstattung: gut;
    Bedienung: gut;
    Verarbeitung: gut.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pro-Ject Amp Box SE

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Pro-Ject Amp Box SE

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1,4 kg
Weitere Daten
Abmessungen (mm) 103 x 72 x 163

Weiterführende Informationen zum Thema Project Amp Box SE können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zeitmaschine

FIDELITY - Selbst mit einer verschärften Gangart hat sie kein Problem. Klar, bei krassen Pegelwünschen geht auch sie dann irgendwann in die Knie, macht das aber röhrentypisch charmant, mit dezenter Kompression. Fazit: eine ganz wunderbar klingende Endstufe, die übrigens trotz ihrer üppigen Physis gar nicht mal soooo schwer ist. Der fünfte, zentrale Fuß unter der Bodenplatte ist daher wohl nicht ganz bierernst, sondern "amerikanisch" gemeint. Typisch Audio Research halt. Gefällt mir! …weiterlesen

Ein Fall für zwei

stereoplay - Der Vorteil: Verzerrungsprodukte werden geringer, während die Dynamik um drei Dezibel zunimmt. Der Vollverstärker Power Plant setzt das "balanced"-Schaltungskonzept bis hin zum Lautstärkesteller fort. Die Leistungsendstufen arbeiten jedoch nicht in symmetrischer Brücken-, sondern in der nach T+A-Auffassung vorteilhafteren, klassischen Single-Ended-Bauweise. …weiterlesen

Smart und stark

stereoplay - Dabei wollte man bei Pro-Ject das Rad nicht neu erfinden, sondern wandte sich an den niederländischen Spezialisten hypex. Nicht Effizienz war das Entwicklungsziel, sondern guter Klang – das wird wohl niemanden verwundern, der Pro-Ject kennt. Amp Box SE und Amp Box SE Mono unterscheiden sich aber nicht nur darin, dass bei der Mono-Version jeder Kanal eine eigene, recht opulente 300-VA-Stromversorgung besitzt. Die Arbeitspunkte wurden auch anders gewählt. …weiterlesen

Furcht-Zwerge

image hifi - Bonsai-Amps von Pro-Ject oder: Überraschungseier für Audiophile.Testumfeld:Getestet wurden ein Vorverstärker und ein Mono-Endverstärker. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf