Praktica Luxmedia 16-Z21C im Test

(Full-HD-Kamera)
  • keine Tests
66 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Anwendungsbereich: Reise (Super­zoom)
Auflösung: 16 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Praktica Luxmedia16Z21C

Der feine Unterschied

Mit der Modellbezeichnung Luxmedia 16-Z21 wird einerseits die Endung C und andererseits ein S verknüpft. Die beiden Schwestermodelle unterscheiden sich nicht allein durch den Preis, sondern durch sehr unterschiedliche Sensor-Chips. Findet man im S-Modell noch einen herkömmlichen CCD-Sensor vor, kann die neue hier vorgestellte C-Version mit einem BSI-CMOS aufwarten und nicht nur bessere Bildqualitäten sondern auch eine höhere Performance versprechen.

BSI steht für BackSide-Illuminated und leistet im Zusammenhang mit einem CMOS-Sensor ausgezeichnete Dienste bei schlechten Lichtverhältnissen. Von anderen Kameras mit dieser Technik weiß man, dass das Bildrauschen deutlich gegenüber herkömmlichen Sensoren vermindert wird, da eine größere Anzahl an Sensorzellen auf dem Chip untergebracht werden. Die Gesamtauflösung des Chips liegt dann bei 16 Megapixeln. Nutzt man diese Auflösung mit der Serienbildfunktion voll aus, soll man auf 10 Bilder pro Sekunde kommen, was eine beachtliche Leistung für eine Kamera dieser Preisklasse ist. Zur Zeit liegen die Anschaffungskosten bei 205 Euro im amazon-Onlineshop, was deutlich unter dem empfohlenen Verkaufspreis von 299 Euro liegt. Auch im Videobereich wird die starke Performance fortgesetzt. Nutzt man die Full HD-Auflösung kann man bis zu 60 Bilder pro Sekunde auf den Speicherchip bannen. Neben dem internen Speicher von 128 MByte, der eigentlich nur für die Kamera-Einstellungen gedacht ist, lassen sich die üblichen SD(HC/XC)-Speicherkarten nach Bedarf einsetzen. Im High-Speed-Videomodus lassen bis zu 240 Bilder pro Sekunde als Superzeitlupe aufnehmen.

Damit all diese flotten Aufnahmetechniken nicht von Wacklern getrübt werden, hat der Hersteller der neuen Luxmedia einen optischen Bildstabilisator spendiert. Das Objektiv der Bridgekamera ist mit einer Anfangsblende von f/3.0 relativ lichtstark und steigert sich unter Benutzung des 21-fach Zooms bis Blende f/5.8. Der große Brennweitenbereich von 25 bis 525 Millimetern (Kleinbildformat) deckt einen mächten Einsatzbereich ab – die Zuschaltung des 5-fach digitalen Zooms vergrößert diesen noch. So ist der Makromodus bis zu 1 Zentimeter Motivnähe nutzbar. Viele unterschiedliche Belichtungsprogramme wie mehrere intelligente Szenenmodi machen geraden fotografischenEinsteiger das Leben leicht. Die sofortige Kontrolle Aufnahmen erfolgt dann auf einem 3 Zoll großen Farbdisplay mit einer Auflösung von 960 x 480 Bildpunkten.

Unterm Strich lässt sich zur neuen Luxmedia sagen: Viel Kamera, viel Ausstattung, viel Spaß für wenig Geld.

zu Praktica Luxmedia 16-Z21C

  • Praktica Luxmedia wp240 Wasserdicht Digital Kompakt Kamera Praktica WP240 Orange

    Small waterproof and easy to use the PRAKTICA WP240 is the ideal camera for families on the go. Built with 20 Megapixels ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (66) zu Praktica Luxmedia 16-Z21C

66 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
38
4 Sterne
17
3 Sterne
3
2 Sterne
6
1 Stern
2
  • Kompakt und gut!

    von klaahl
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, großer Sensor, extrem scharfes Objektiv, großes Display, geringes Bildrauschen bei hohem ISO, extremer Zoombereich
    • Nachteile: Display bei grellem Sonnenlicht schlecht zu erkennen
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, alle, Erwachsene, Anfänger, privat
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Habe die Kamera mitte Dezember gekauft und bin sehr zufrieden damit. Vom 22.12. bis zum 2.1.112 waren wir zum Skilaufen in Tirol und haben sie ausgibig getestet. Bei Sonne und Schnee nimmt man am besten den manuellen Modus da die Aufnahme im Display beim scharfstellen die originale Belichtung anzeigt was bei der Motivbelichtung Schnee nicht unbedingt der Fall ist. Ansonsten alle Aufnahmen super, innen wie außen. Der Sensor ist wirklich sehr wackelfrei und verzeiht Kameraverreißen, im Automatikmodus kann man bis 1/15 sek. ohne Blitz und verwackler aufnehmen. Im Betrieb mit NihM Akkus erreichte ich ca. 180 Fotos und 10 Videos, eigentlich eine gute Leistung. Einzige kleine Schwäche ist beiSonne und Schnee die Spiegelung im Display, aber damit kann man leben! Ansonsten rundum zufrieden. Bei Lieferung war die Software CD defekt, sie wurde nach einem Anruf in Dresden sofort an meine Postadresse neu geschickt, guter Service.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Praktica Luxmedia 16-Z21C

Typ Bridgekamera
Empfohlen für Einsteiger
Bildsensor BSI CMOS
Blitztyp
  • Aufklappbar
  • Eingebaut / Integriert
Features
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
Interner Speicher 128 MB
3D-Bilder fehlt
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 100-6400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-525mm
Optischer Zoom 21x
Digitaler Zoom 5x
Maximale Blende f/3-5,8
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 9 B/s
Konnektivität
WLAN fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 460000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Filter & Modi
HDR-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • EXIF 2.2, DPOF 1.1
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 112 mm
Tiefe 63 mm
Höhe 76 mm
Gewicht 523 g

Weiterführende Informationen zum Thema Praktica Luxmedia16Z21C können Sie direkt beim Hersteller unter praktica.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen