Ø Sehr gut (1,1)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,1

(6)

o.ohne Note

Produktdaten:
Leistung (RMS): 180 W
LAN / Ethernet: Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Polk Audio Woodbourne im Test der Fachmagazine

    • iPhoneMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Das 180 Watt starke Lautsprechersystem kann Musik via Bluetooth und AirPlay kabellos wiedergeben. Der USB-Anschluss dient als digitaler Audioanschluss für iOS-Geräte und als Stromquelle zum Aufladen der mobilen Geräte. Für eine edle Erscheinung sorgt das Mahagoni-Holzgehäuse mit weißer Stoffabdeckung. ... 900 Euro ist ein stolzer Preis. Hier darf man neben 1a-Verarbeitung auch einen Top-Sound erwarten.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Tolle Verarbeitung, edles Massiv-Holz für den Gehäusedeckel und ein elegantes, schlichtes Design heben ihn aus der Masse der Soundsysteme am Markt heraus. ... Der hübsche Polk Woodbourne liefert außerdem satten Sound und beeindruckt durch eine äußerst weite, raumfüllende Stereowiedergabe, die ihn zum universellen Musiksystem für jeden Wohnraum macht.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bang & Olufsen Beoplay M5 Multiroom Lautsprecher (AirPlay, Chromecast,

    True360 Bang und Olufsen Signature Sound Aluminium - Oberteil mit weicher fühlbarer Interaktion Drahtloser Lautsprecher, ,...

Kundenmeinungen (6) zu Polk Audio Woodbourne

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Woodbourne

Bluetooth und AirPlay

In Sachen Konnektivität muss sich der Woodbourne keineswegs verstecken. So hat Polk Audio einen analogen Audio-Eingang, einen optischen Digitaleingang und eine USB-Buchse verbaut, außerdem kommuniziert der Lautsprecher drahtlos via Bluetooth und unterstützt AirPlay.

aptX-Container

Der Aux-Eingang auf 3,5 Millimeter eignet sich für alle erdenklichen Quellen, während man den optischen Digitaleingang für CD-, DVD- oder Blu-ray-Player beziehungsweise für die Verbindung zum Flachbildfernseher nutzen kann. Laut Hersteller lassen sich Dolby Digital-Signale mit 5.1-Kanälen zuspielen, die intern decodiert und anschließend in Stereo wiedergegeben werden. Per USB versorgt man die Akkus mobiler Geräte mit neuer Energie, darunter auch Apple-Player. Auf die Möglichkeit, Musik von einem Speicherstick abzuspielen, muss man offenbar verzichten. Audio-Signale von Smartphones, Tablets, Notebooks und MP3-Playern gelangen drahtlos via Bluetooth zur Box, wobei das Gerät neben dem Standard-Codec SBC auch den aptX-Container unterstützt, dank dem sich bei identischer Bandbreite mehr Daten übertragen lassen.

4-Kanal-Verstärker mit 180 Watt

Wer Musik via AirPlay streamen will, verbindet den rückseitigen Ethernet-Port mit einem Router oder nutzt das eingebaute WLAN-Modul. Als Zuspieler eignen sich iOS-Geräte (iPod touch, iPhone, iPad) ab Version 4.2 sowie Computer (PC und Mac), auf denen iTunes 10.1 oder höher läuft. Mit an Bord des 61,3 Zentimeter breiten, 17,8 Zentimeter hohen und 17,5 Zentimeter tiefen Gehäuses aus 0,75 Millimeter starkem MDF, das samt Elektronik knapp acht Kilogramm auf die Waage bringt, sind zwei 133 Millimeter-Mitteltieftöner mit Polypropylen-Membranen und zwei 25 Millimeter-Kalottenhochtöner. Laut Datenblatt belastet ein 4-Kanal-Verstärker die Mitteltieftöner mit 2 x 70 und die Hochtöner mit 2 x 20 Watt, demnach liegt die Ausgangsleistung bei insgesamt 180 Watt. Gemeinsam sollen die Treiber den Frequenzbereich von 36 bis 220000 Hertz abdecken.

Für kleines Geld geht der Woodbourne nicht über den Ladentisch: Polk Audio verlangt knapp 900 EUR. Ob sich die Investition lohnt, wie erste Erfahrungsberichte im Netz nahelegen, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Polk Audio Woodbourne

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 180 W
Anschlüsse
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN / Ethernet vorhanden
Digitaler Audio-Eingang vorhanden
Streaming-Standards
Bluetooth vorhanden
AirPlay vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 7,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Polk Woodbourne können Sie direkt beim Hersteller unter polkaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bose SoundTouch 20Sonos Play1Libratone LoopBose SoundTouch 30Harman / Kardon OnyxTeufel Raumfeld Stereo CubesBose SoundTouch PortableKEF X300A WirelessSony SRS-X9Teufel iTeufel Air Blue