Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
In-​Ear: Ja
Schnitt­stelle: Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Gesprächs­zeit: 7 h
Mehr Daten zum Produkt

Plantronics Voyager 855 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,96)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 6

    „Plus: Sehr geringes Gewicht; Einfacher Tausch der Ohrpolster.
    Minus: Etwas kurze Akkulaufzeit; Etwas geringe Reichweite.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Kauftipp“

    „... Ist die Soundqualität auch beim Telefonieren bar jeder Kritik, so kann sie zum Musikhören nicht ganz begeistern. ... Zudem sei darauf hingewiesen, dass diese In-Ear-Tragweise sehr gewöhnungsbedürftig ist.“

Kundenmeinungen (2) zu Plantronics Voyager 855

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Voyager 855

Guten Klang gibt´s nur in eine Rich­tung

Das Plantronics Voyager 855 ist offensichtlich ein sehr einseitig konstruiertes Bluetooth-Headset. Guten Klang scheint es nur für den Träger des Headsets zu geben, der Gesprächspartner dagegen hat mit Verständnisproblemen zu kämpfen. Viele Anwender monieren, dass die Verständlichkeit für jenen sogar so schlecht ausfallen soll, dass ihm diese Sprachqualität kaum zumutbar sei. Sprache käme nur abgehackt und mit Aussetzern am anderen Ende an. Als möglicher Grund wird spekuliert, dass die AudioIQ-Rauschnunterdrückung ihre Arbeit „zu gut“ mache.

Das Plantronics Voyager 855 wird zudem als Stereo-Headset zum Hören von Musik empfohlen, doch auch hier kämpft das Bluetooth-Headset mit Qualitätsproblemen. Während man bei Telefongesprächen dem Voyager 855 zumindest noch eine hohe Qualität bei eingehender Sprache attestieren kann, ist dies bei Musik leider nicht der Fall. Hauptkritikpunkt sind hier die nur schwach ausgeprägten Bässe. Auch müsse man sein Ohr „abdichten“, um einen halbwegs angenehmen Klang zu erfahren.

Das Plantronics Voyager 855 kämpft also mit durchaus nicht unwesentlichen Klangproblemen. Wenig dürfte an einem Headset störender sein. Zu allem Unglück verfügt das Voyager 855 nur über einen USB-Anschluss zum Laden des Gerätes. Daten wie zum Beispiel ein Firmware-Upgrade können so nicht übertragen werden – womit leider auch eine Lösung für das Klangproblem nicht zur Verfügung steht.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Plantronics Voyager 855

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 11 g
Gesprächszeit 7 h
Hörerform
In-Ear vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: