Sehr gut (1,3)
5 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Ja
4k-​Ups­ca­ling: Ja
HDR10: Ja
HDR10+: Nein
Dolby Vision: Ja
Stre­a­ming-​Dienste: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer UDP-LX800 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Keine Frage, der Pioneer UDP-LX800 ist unser neuer Referenzplayer, weil er schlicht besser ist als andere. Er macht das bessere Bild, und zwar aus jedwedem Signal und lässt sich hervorragend auf alle möglichen Display-Technologien optimieren. Die Audioqualität bedarf keiner weiteren Worte, sie ist schlicht über jeden Zweifel erhaben.“

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    Klangurteil: 123 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Laufruhe“

    „Pioneer bringt mit dem UDP-LX 800 einen Universal-Disc-Player, der sich durch extrem geringe Geräuschentwicklung auszeichnet. Besonders wichtig ist das für die schnell drehende HiRes-Disc Blu-ray Audio. Der Pioneer überzeugte aber auch mit seiner in allen Disziplinen angenehm verfärbungsarmen Wiedergabe.“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem UDP-LX800 ist Pioneer ein sehr aufwendig konzipierter Player gelungen, der sich sowohl für den AV-Einsatz als auch für puristisches Stereo eignet. Dazu bietet er eine hohe Bildqualität und einen extrem verfärbungsarmen Klang. Die Wiedergabemöglichkeit von SACD- und DVDA-Scheiben machen ihn zum Universal Disc Player.“

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    „Mit dem UDP-LX800 setzt Pioneer ein Ausrufezeichen. Das hochwertige Innenleben gepaart mit exzellenter Bild- und Tonqualität machen den 4K-Scheibendreher für Film- und Musikliebhaber zum Überflieger. Fehlende Apps und Lücken bei der HDR-Kalibrierung kosten aber wertvolle Punkte.“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Stärken: Bild und Ton auf höchstem Niveau; sehr massive Konstruktion; dimmbares, gut lesbares Display; separater HDMI-Ausgang nur für Audio; Laufwerk sehr leise und schnell; unterstützt HDR10 und Dolby Vision; gute Fernbedienung; sauberes Upscaling auf UHD; umfassende Möglichkeiten zur Bild- und Tonanpassung.
    Schwächen: kein HDR10+.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer UDP-LX500 Blu-ray-Player, 4K, Bluetooth, LAN, Hi-Res Audio, 3D-fähig

Kundenmeinungen (4) zu Pioneer UDP-LX800

2,9 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (50%)
1 Stern
1 (25%)

2,9 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

UDP-LX800

Pre­mium-​Player zum Pre­mium-​Preis

Stärken
  1. Bild und Ton auf höchstem Niveau
  2. viele Anschlussmöglichkeiten inklusive XLR
  3. hervorragende Material- und Verarbeitungsqualität
  4. Punktmatrix-Display lässt sich dimmen oder ausschalten
Schwächen
  1. keine Apps für Netflix & Co.
  2. dynamisches HDR10+ wird nicht unterstützt
  3. teuer

Legen Sie Wert auf höchste Wiedergabequalität, kommt mit dem UDP-LX800 ein fähiger Spielpartner ins Haus: Im Test der Zeitschrift „audiovision“ zeigt man sich rundum überzeugt, angefangen beim massiven, sorgsam verstrebten Metallgehäuse über die umfassenden Anschlussmöglichkeiten bis hin zur Bedienung. Im Bildtest begeistert der Player mit exzellenter Schärfe und stimmigen Farben, auch beim Upscaling von Full-HD auf UHD macht er eine ausgezeichnete Figur. Den Klang bei analoger Ausgabe beschreiben die Tester als fein, klar, dynamisch und luftig – an den audiophilen Qualitäten gibt es nichts zu rütteln. Punkte lässt er an anderer Stelle liegen: Apps für Streaming-Dienste fehlen, HDR10+ wird nicht unterstützt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Pioneer UDP-LX800

Features BD-Live
Bild
Ultra-HD-Blu-ray vorhanden
4k-Upscaling vorhanden
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
Dolby Vision vorhanden
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Streaming-Dienste Ohne
HD-Audio vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Disc-Formate
  • BD-R
  • BD-RE
  • BD-RE DL
  • BD-Rom
  • SACD
  • DVD-Video
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-RW
  • DVD-Rom
  • CD-Rom
  • 3D BD-Rom
  • DVD-R DL
  • DVD+R DL
  • DVD-Audio
Video-Formate
  • MKV
  • AVI
  • FLV
  • MOV
  • MP4
  • WMV
  • TS
  • 3GPP
Foto-Formate
  • JPG
  • GIF
  • PNG
  • MPO
Audio-Formate
  • AAC
  • AIFF
  • MP3
  • Ogg Vorbis
  • PCM
  • WMA
  • FLAC
  • ALAC
  • DSD
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI-Anzahl 2
Digitaler Audioausgang
  • Optisch
  • Koaxial
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang Stereo
Maße
Breite 43,5 cm
Tiefe 33,9 cm
Höhe 13,1 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer UDP-LX800 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sieg für DMP-BD 35

Die Blu-Ray ist erwachsen geworden und schickt sich an, den Markt zu erobern. Federführend bei der Entwicklung der neuen Technik waren Panasonic und Sony. Beide Hersteller bieten mittlerweile hochwertige Abspielgeräte zum kleinen Preis, die Zeitschrift „Homevision“ hat zwei Player miteinander vergleichen. Mit einer nahezu lückenlosen Ausstattung konnte sich Panasonic den Testsieg sichern.

Sieg für BDP-S350

Ein HD-Fernseher braucht HD-Inhalte, um seine Fähigkeiten voll auszuspielen. Optimale Bildqualität liefern frei empfangbare HDTV-Programme, allerdings ist das Angebot an solchen Sendern zur Zeit noch sehr überschaubar. Zum Glück gibt es verschiedene Alternativen, um den Bildschirm mit HD-Kost zu versorgen. Auch Blu-Ray-Player sind mittlerweile bezahlbar. Die Zeitschrift „PC Praxis“ hat vier Modelle miteinander verglichen.