Gut (1,6)
5 Tests
Befriedigend (2,9)
154 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Schnitt­stel­len: HDMI, WLAN optio­nal
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer BDP-450 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    3 Produkte im Test

  • „überragend“ (103 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    Das Magazin „Stereoplay“ hat den Pioneer BDP-450 im Rahmen einer Produktgegenüberstellung mit Geräten der Marke „Denon“ getestet. Fazit der Redaktion: Wer einen ordentlichen Universalplayer mit doppeltem HDMI-Anschluss und gutem Streamer sucht, liegt bei dem Blu Ray-Player von Pioneer richtig.

    Begeisterung löst das dezente Design des Geräts aus. Auch das dimmbare Matrix-Display kommt an. Durch dessen hohen Kontrast kann man die Displayschrift auch aus mehreren Metern Distanz gut lesen. Besonders gefällt den Testern, dass Pioneer bei dem Player ausschließlich digitale Anschlüsse verarbeitet. Analog sind lediglich Strom, Netzwerk und USB-Anschluss. Dieser bietet einen Port für Speicherkarten, Festplatten und Kartenleser. Positiv findet die Redaktion weiter, dass das Gerät im Zusammenspiel mit einem Receiver gleicher Marke über eine gemeinsame App bedienbar ist. Insgesamt attestiert man dem Blu Ray-Player von Pioneer eine gute, aber vergleichsweise schlichte Verarbeitung.

  • 84%

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 4

    „Plus: sehr gutes DVD- und BD-Bild, spielt viele Medienformate, wertig.
    Minus: kein FLAC übers Netzwerk, hoher Standby-Verbrauch (Schnellstart).“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

    Nach mehreren Anläufen gelingt es Pioneer endlich wieder einmal, einen BD-Spieler anzubieten, der als echte Referenz in seiner Klasse dienen kann. Ob es das Bild anbetrifft oder den Ton - der BDP-450 leistet sich hier keine nennenswerten Schwächen. Die Detailtreue der 2D- und 3D-Bilder ist ausgezeichnet, so wie die Wiedergabe generell sehr stabil vonstatten geht. Hinzu kommen eine sehr gute Verarbeitung und eine unkomplizierte Handhabung. Auch die wichtigsten Medien-Formate sind für das Gerät kein Problem. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „IFA-Highlight“

    18 Produkte im Test

    „... Für das gute Bild setzt Pioneer unter anderem auf bewährte Qdeo-Bildchips von Marvell. Das Ergebnis ist ein kräftiges, plastisches Bild in 2D und 3D, von DVD und Blu-ray. Die Rauschunterdrückung für minderwertige Kost wie von YouTube arbeitet hervorragend. Alternativ holt er sich Fotos von Picasa aus dem Internet. ...“

Kundenmeinungen (154) zu Pioneer BDP-450

3,1 Sterne

154 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (35%)
4 Sterne
15 (10%)
3 Sterne
15 (10%)
2 Sterne
35 (23%)
1 Stern
34 (22%)

3,1 Sterne

154 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer BDP-450

Features
  • 1080p/24
  • Internet-TV
  • Smartphonesteuerung
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS fehlt
Dolby Digital fehlt
Dolby Digital Plus fehlt
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate MKV
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • FLAC
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDP-450

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer BDP450 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drei Kandidaten, kaum Unterschiede

Was die Automobilbranche schon lange praktiziert, kennt man auch in der Unterhaltungselektronik: Eine Plattform dient als Basis für verschiedene Modelle. Man greift auf ein funktionierendes Grundgerüst zurück, um nicht selbst eine kostspielige Variante entwickeln zu müssen. Im Falle der drei, von der Zeitschrift „Audio“ getesteten Blu-Ray-Player, kommt die Plattform von Funai. Die familiären Verhältnisse sind geklärt, nun stellt sich die Frage: Wo liegen die Unterschiede?

THX-Lounge

Heimkino - Alien Mit Alien schuf Ridley Scott einen Klassiker, der Action und sehr viel Spannung vereint. Dies macht den Film so einzigartig. Mit Sigourney Weaver alias Ellen Ripley fand er die ideale Besetzung, aber auch der Rest der Crew spielt fabelhaft. Super 8 Hier stimmt alles - tolle Kleinstadtatmosphäre, sehr gute schauspielerische Leistungen, gute Story, tolle Dramaturgie und Inszenierung und auch die Emotionen wurden nicht vergessen. …weiterlesen

TEST: Pioneer BD/DVD/DVD-Audio/SACD/CD-Player BDP-450 mit 2 x HDMI

Area DVD - Ein Blu-ray-Player befand sich im Check, wurde jedoch nicht abschließend bewertet. …weiterlesen