Pioneer BDP-430 5 Tests

Gut (2,0)
5 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ultra-​HD-​Blu-​ray Nein  fehlt
  • 4k-​Ups­ca­ling Nein  fehlt
  • HDR10 Nein  fehlt
  • Dolby Vision Nein  fehlt
  • Abmes­sun­gen / B x T x H 420 x 227 x 67 mm
  • Dolby Digi­tal EX Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Pioneer BDP-430 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 12 von 16

    „... Die Optik und der Mechanismus der Laufwerkslade machen einen hochwertigen Eindruck. Die Grundfunktionen lassen sich per iPod oder iPhone steuern – WLAN-Router vorausgesetzt. Blu-rays sehen sehr scharf aus. ...“

  • „gut“ (1,96)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 7 von 10

    „Plus: Zwei USB-Anschlüsse; Spielt Multimedia-Dateien über USB ab; WLAN optional.
    Minus: Lange Einlesezeit.“

  • „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 6 von 7

    „PLUS: mit iPod oder iPhone bedienbar.
    MINUS: lange Wartezeit auf Disc-Wiedergabe; WLAN nur gegen Aufpreis; keine Internet-Funktionen.“

  • „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus: saubere Bildverarbeitung; relativ guter Analog-Klang; PQLS; Update für DLNA, iPhone App.
    Minus: etwas träge Bedienung; eingeschränkte Multimedialität.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '11“

    Platz 5 von 8

    „Wer einen modernen AV-Receiver aus dem gleichen Haus besitzt, kann die PQLS-Funktion des ersten 3D-Players von Pioneer für jitterreduzierten HDMI-Ton nutzen. In Sachen Bildqualität gelingt dem BDP-430 eine feine Skalierung bei DVDs. Nicht ganz astrein finden wir die Schärfeanhebung bei Blu-ray-Discs. Erweiterte 3D-Extras bietet der Player nicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pioneer BDP-430

Kundenmeinungen (3) zu Pioneer BDP-430

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von racer-1965

    pioneer bd 430

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, hohe Bildqualität, einfache Installation
    • Geeignet für: Heimkino
    • Ich bin: Normaler Nutzer
    Habe diesen Player jetzt 3 Wochen er macht keine Probleme er läuft und läuft,die musik hört sich besser an.Das Blid ist sauberer und schöner.Er ist leise und liest die blurays schnell ein.dazu passend habe ich den AV-Reciever von Pioneer den lx 3d die beiden zusammen ist einfach nur Hammer maßig.Einfach nur geil.
    Antworten
  • von viktfri

    einfach geil, kaufen ohne nachdenken

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, hohe Bildqualität
    • Geeignet für: Heimkino
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    ich habe verschiedene Blu-ray-Player getestet, unter denen waren: Sony BDP-S470, Sony BDP-S570,Panasonic DMP-BDT100, Philips BDP8000

    der Pioneer BDP-430 macht mehr plus punkte, also in allem: Bild, Ton und hörbare Betriebsgeräusche
    der ist leise im vergleich zum PioneerBDP-320 oder 120
    3D ist klasse: habe mir den Film Final Destination 4 angeschaut, einfach super
    ich kann es nur weiter empfehlen
    Antworten
  • Weitere 1 Meinungen zu Pioneer BDP-430 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DLNA-​Unter­stüt­zung

Beim BDP-330 bleibt man in Sachen Netzwerk auf YouTube-Videos und RSS-Feeds beschränkt, mit dem Nachfolger BDP-430 lassen sich dank DLNA-Unterstützung nun auch Foto-, Video- und Musikdateien aus dem Heimnetz streamen.

Das Gerät wird per Ethernet oder mit einem separat erhältlichen WLAN-USB-Adapter ins Netz eingebunden. Per LAN oder WLAN kann man BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray aus dem Internet laden, YouTube-Videos anschauen und Multimedia-Dateien von einem DLNA-fähigen Computer beziehungsweise von einem kompatiblen NAS-Server wiedergeben. Wer ein iPad, einen iPod touch oder ein iPhone besitzt, sollte in den optionalen WLAN-Adapter investieren, denn mit einer kostenlosen Applikation namens „iControlAV“ lassen sich die Wiedergabe- und Navigationsfunktionen des BDP-430 bequem über die Apple-Player steuern. Bei den unterstützten Formaten spricht der Hersteller von MKV-, DivX HD- und WMV-Videos, von JPEG-Fotos und von MP3-Musik. Die Dateien werden entweder über das Netzwerk, von einem externen USB-Speicher oder von einer CD beziehungsweise DVD abgespielt. Natürlich kann man mit dem Player auch Blu-ray-Filme anschauen, darunter solche, die im 3D-Verfahren aufgenommen wurden. Im Idealfall stellt man die Verbindung zum entsprechend ausgerüsteten Fernseher über den HDMI 1.4-Ausgang her, der alle gängigen 3D-Standards unterstützt. Mit an Bord des BD-P430 sind Decoder für die HD-Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio, wobei sich die Audiosignale nach der Decodierung als unkomprimiertes Stereo- oder Multichannel-LPCM, beziehungsweise ohne interne Decodierung als Bitstream zum AV-Receiver übertragen lassen.

Die fehlende Kompatibilität mit DLNA-Geräten kostet den BDP-330 wertvolle Punkte, beim BDP-430 hat Pioneer nachgebessert. Wie es in Sachen Bildkalibrierung aussieht – hier musste sich der Vorgänger ebenfalls Kritik gefallen lassen – erfährt man leider nicht. Im November wird das neue Modell zu einem bislang ungenannten Preis in den Handel kommen.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Pioneer BDP-430

Features
  • 1080p/24
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 420 x 227 x 67 mm
Gewicht 2,5 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer BDP430 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf