Pinnacle Systems Studio 12 Plus Test

(Multimedia-Software)
  • Gut (1,8)
  • 7 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Videobearbeitung
  • Betriebssystem: Win Vista, Win XP
  • Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Pinnacle Systems Studio 12 Plus

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (62%)

    „Großer, fast professioneller Funktionsumfang. Präziser Schnitt. Wirksame Bildverbesserung auch mit Automatik. Klar strukturierte Benutzeroberfläche. Relativ einfache Bedienung. Online-Registrierung erforderlich.“

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 8-9/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Äußerst vielseitig, viele Distributionsoptionen, gigantischer Funktionsumfang.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 2 von 12
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    „Recht großer, fast professioneller Funktionsumfang. Sehr präziser Schnitt. Wirksame Bildverbesserung schon mit Automatik. Klar strukturierte Benutzeroberfläche. Relativ einfache Bedienung. Nutzung aller Funktionen nur nach Onlineregistrierung möglich.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Stärken: Vollbildvorschau auf zweitem Bildschirm; Blu-ray-MV- und HD-DVD-Ausgabe; iPod-, Sony PSP- und YouTube-Export.
    Schwächen: Dolby-Digital-5.1-Ton kostet ... extra.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (1,85)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Solides Rundumpaket, das durch einfache Bedienbarkeit für Einsteiger gut geeignet ist.“

    • Video Praxis

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (1,85)

    Preis/Leistung: „gut“

    Funktionalität (40%): „gut“;
    Bedienbarkeit (30%): „gut“;
    Effektqualität (15%): „sehr gut“;
    Performance (15%): „gut“.

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das neue Pinnacle Studio 12 ist gerade dank vollständiger HD-Unterstützung für die Ansprüche dieser Zeit bestens gerüstet und ist jedem Videofreund wärmstens zu empfehlen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (18) zu Pinnacle Systems Studio 12 Plus

18 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
7
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pinnacle Systems Studio 12 Plus

Systemanforderung
Kompatible Betriebssysteme Windows XP SP2 (SP3), Vista (SP1)
Min. benötigter RAM 256MB
Mindestsystemvoraussetzungen -DirectX 9 / 10\n-DVD-ROM
Minimum Grafikkartenspeicher 64MB
Minimum Prozessor 1.8 GHz
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schneiden, titeln, vertonen Stiftung Warentest (test) 4/2009 - Einen großen Funktionsumfang, gepaart mit vertretbarem Lernaufwand, bieten die Videoschnitt- programme Adobe Premiere Elements 7 und Pinnacle Studio Plus version 12 (beide kosten 99 Euro), wie auch Magix Video deluxe 15 Plus (100 Euro).Von den kostenlosen Zugaben zum Betriebssystem bietet der Microsoft Movie Maker HD (Windows Vista Home Premium) für Einsteiger ausreichende Basisfunktionen und eine verständliche Benutzerführung. …weiterlesen


Ein Deckel für jeden Pott Computer Video 1/2009 - Mit drei Versionen - Standard, Plus und Ultimate - avisiert Pinnacles Videoschnittsoftware Studio 12 ohnehin schon eine breite Anwendergemeinde mit unterschiedlichen Ansprüchen. Nun hat die Avid-Tochter nochmal nachgelegt und seiner Vorzeigevariante Ultimate (s. Test in CV 5/08, S.36) ordentlich Material draufgepackt. Und als wäre das nicht genug, griff Pinnacle wieder das Konzept auf, Hard- und Software in einem Paket zu kombinieren: ‚Studio MovieBox Plus USB‘ erweitert den Computer um analoge Eingänge und wird zusammen mit Studio 12 Plus geliefert.Testumfeld:Im Test waren zwei Software-Pakete, davon eines mit einer Hardware-Komponente. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen


Pinnacle Studio 12 PC Praxis 8/2008 - Nachdem Magix mit einer aktuellen Version seiner Videoschnittsoftware vorgelegt hat, bringt auch Pinnacle mit der Version 12 eine überarbeitete Variante der beliebten Videoschnittsoftware auf den Markt. …weiterlesen