ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Hubraum: 278 cm³
Verbrauch: 3,3 l/100 km
Höchstgeschwindigkeit: 118 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Piaggio Vespa GTV Sei Giorni 300 ABS (16 kW) (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

    • TÖFF

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Der kaum hörbar schnurrende 21,2-PS-Viertakter und das ultrakomfortable Fahrwerk erlauben anständiges Angasen, der Seitenständer setzt leider links rum früh auf. Wenn die beiden Stereo-Federbeine - unter dem Sattel versteckt - mit Werkzeug auf maximale Vorspannung getrimmt werden (4 Stufen), wird erstens die Schräglagenfreiheit besser und zweitens das Fahrgefühl weniger schwammig. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SteadyStand Scooter Vorderrad-Ständer Bajaj Chetak 125 Classic

    BAJAJ CHETAK 125 CLASSIC - SteadyStand Scooter Vorderrad - Ständer - So klein und wendig Motorroller oder Scooter auch ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Piaggio Vespa GTV Sei Giorni 300 ABS (16 kW) (Modell 2018)

Allgemeine Daten
Modelljahr 2018
Motor
Hubraum 278 cm³
Leistung in kW 15,6
Leistung in PS 21,2
Höchstgeschwindigkeit 118 km/h
Verbrauch 3,3 l/100 km
Schaltung Automatik
Fahrwerk
ABS vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Roller? Nö, Vespa!

TÖFF 12/2017 - Piaggio liess die neue GTV Sei Giorni - natürlich nicht mit einem 125-cm3-Zweitakter, sondern dem Euro-4-geprüften 300-cm3-Viertakter des Topmodells GTS 300 bestückt - stilgerecht an der einstigen Six-Days-Erfolgsstätte Varese vom Stapel. Optisch ist die GTV Sei Giorni ihrer von den Fans der Marke als Ikone verehrten Urahnin wie aus dem Gesicht geschnitten, nur ist alles eine bis zwei Nummern grösser geworden. …weiterlesen