Piaggio Beverly 300 Euro5 (Modell 2021) 1 Test

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Groß­rol­ler
  • Hub­raum 278 cm³
  • Ver­brauch 3,3 l/100 km
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 126 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Piaggio Beverly 300 Euro5 (Modell 2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: durchzugsstarker Motor; ausgewogenes Fahrverhalten; aktive Ergonomie; gute Verarbeitung.
    Minus: kleines Trittbrett; knappes Staufach.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Piaggio Beverly 300 Euro5 (Modell 2021)

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Piaggio Beverly 300 Euro5 (Modell 2021)

Allgemeine Daten
Typ Großroller
Modelljahr 2021
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 278 cm³
Leistung in kW 19
Leistung in PS 25,8
Höchstgeschwindigkeit 126 km/h
Verbrauch 3,3 l/100 km
Schaltung Automatik
Fahrwerk
Radtyp Großradroller
Radgröße vorn 16 Zoll
Radgröße hinten 14 Zoll
ABS vorhanden
Abmessungen
Tankinhalt 12 l
Gewicht vollgetankt 185 kg
Zuladung 160 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Piaggio Beverly 300 Euro5 (Modell 2021) können Sie direkt beim Hersteller unter piaggio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Capri-Sonne

MOTORETTA - Damit verbunden erhält der Fuffi neue Felgen mit hübschen Aluspeichen. Unverändert bleiben die Reifendimensionen: Die Zwölfzöller unterstützen das leichte Handling und machen den Roller ausgesprochen wendig. Hoppelte der Vorgänger teilweise ohne genaues Ziel über die Flickenteppiche unserer Großstädte, so bügelt der überarbeitete Capri jetzt viele Schlaglöcher einfach weg und hält sauber seine Spur. Der Fahrkomfort hat deutlich zugelegt. …weiterlesen

Retro-Cruiser

MOTORETTA - Eine besondere Spritzigkeit sollte man von dem Aggregat nicht erwarten, zumal unser Testfahrzeug teilweise etwas unwillig auf Gasbefehle reagierte. Aber ein Retro-Fahrzeug wie der Flory Classic ist ohnehin nicht für sportliche Fahrweisen gedacht. Der Kreidler-Scoot ist eher etwas fürs gemütliche Cruisen. Dafür spricht auch die Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h, die erst mit reichlich Anlauf erreicht wird. …weiterlesen

SYM Maxsym 600i ABS

SCOOTERZINE - Mit dem Maxsym 600i ABS will der taiwanesische Hersteller SYM, der erst 2014 sein 60-jähriges Bestehen feierte, in der obersten Hubraumklasse mitmischen. Ob der Einstieg erfolgreich zu werden verspricht, wollten wir im Test herausfinden. Irgendwie wirkt er wie das Gefährt eines Cartoon-Bösewichts, mit seiner mattschwarzen Lackierung. Dabei versteckt er sich auch noch im Schatten des Zeltes. Meine erste Begegnung mit dem Maxsym: sie findet auf der Bike Austria in Tulln statt. …weiterlesen

Leichtkraft Fighter

MOTORETTA - Über die kurze Lenkstange hat der Pilot den Speedfight fest im Griff; die guten Hebelverhältnisse, das geringe Gewicht von 121 Kilogramm und schnell erledigte Gewichtsverlagerungen machen das Einlenken leicht und erstaunlich präzise. Die Handlichkeit kommt nicht von ungefähr, sie ist angeboren: Mit der gleichen Fahrwerksgeometrie wie der Fünfziger ergibt sich logischerweise ein vergleichbares Handling. …weiterlesen

Feuer!

FREIE FAHRT - Die drei Scheibenbremsen (je eine pro Rad) kommen mit dem Dreirad gut zu recht. Durch die beiden extra gebremsten Vorderräder fällt die Gefahr, das Vorderrad zu überbremsen, weg. Praxis-Plus. Durchdacht ist die Lösung, dass du das Dreirad beim Stillstand fixieren kannst, sodass die Füße nicht mehr auf den Boden gestellt werden müssen. In der Stadt ein Riesenvorteil. Durch die Breite sind aber dem Vorschlängeln Grenzen gesetzt! …weiterlesen

Neues Original

TÖFF - Für die Sport- oder Migros-Tasche gibt's den ausfahrbaren Haken vorne unten beim Sitz; bloss die Bordsteckdose fürs Smartphone fehlt. Wer mehr mitführen oder sich passend zu seinem rollenden Untersatz einkleiden will, wird im umfangreichen Zubehörprogramm fündig. Köstliches urbanes Chaos Inzwischen hat auch der Letzte seinen Helm aufgeschnallt, und ein Typ mit einem Fremdmarken-Roller fährt los. Das muss der Guide sein. …weiterlesen

Kleiner Beverly ganz groß

MOTORETTA - „Für 2021 hat die Beverly-Familie nicht nur ein neues Flaggschiff bekommen, auch eine Etage tiefer profitiert die Baureihe von der umfangreichen Überarbeitung: Der neue Piaggio Beverly 300 lockt mit rundum optimierten Eigenschaften.“ …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf