Gut (1,9)
28 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Groß­rol­ler
Helm­fach: Ja
Ver­brauch: 3,5 l/100 km
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Integra

  • Integra DCT ABS (40 kW) (Modell 2016) Integra DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)
  • Integra S DCT ABS (40 kW) (Modell 2016) Integra S DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)
  • Integra ABS (40 kW) (Modell 2014) Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)
  • NC 750 D Integra ABS (40 kW) [Modell 2015] NC 750 D Integra ABS (40 kW) [Modell 2015]
  • Integra 700i C-ABS (38 kW) [11] Integra 700i C-ABS (38 kW) [11]
  • Integra 700i C-ABS (38 kW) [12] Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]
  • Mehr...

Honda Integra im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)

    „Plus: Kräftiger und komfortabler Antrieb; Sehr angenehme Sitzposition; Stabiles, ausreichend agiles Fahrwerk; Geringer Verbrauch, Tank unterm Sitz; Gute Ausstattung mit LED-Rundumlicht; Grosses, funktionales Zubehörangebot.
    Minus: Staufach unter Frontsitz sehr klein.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: NC 750 D Integra ABS (40 kW) [Modell 2015]

    „... Eine sportliche Gangart macht mit dem Integra ... richtig Spaß. Die 55 PS reißen natürlich keine großen Bäume aus, ermöglichen gerade in Verbindung mit dem DCT aber ordentliche Fahrleistungen. ... Beim Kurventraining auf dem Harzring kam der Integra indes an seine Grenzen - bzw. die der Schräglagenfreiheit, die durch den Hauptständer und die Unterverkleidung begrenzt ist. ...“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    5 von 6 Sternen

    Getestet wurde: Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)

    „Gefällt uns: unkompliziertes, exaktes Getriebe; über jeden Zweifel erhabene Bremsen; sportliches Fahrwerk; moderater Verbrauch.
    Gefällt uns nicht: geringer Stauraum; Sitzposition für Großgewachsene; kurze, schmale Trittbretter.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)

    „... Nicht übermäßig motiviert bei Schräglagenwechseln, aber stabil zieht der Integra seine Bahn ... nur kurze, harte Kanten verarbeitet speziell das Federbein etwas hemdsärmelig. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    „Plus: Motorrad-Performance, DCT-Getriebe.
    Minus: Raum zwischen Knie und Verkleidung.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    „Der niedrige Rahmen senkt nicht nur den Schwerpunkt ab, sondern ermöglicht beim Roller Integra trotz des vorn positionierten Motors auch einen einigermaßen niedrigen Durchstieg. ...“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    „... Beim Fahrwerk schlägt die Integra ein neues Kapitel für schnelle Scooter auf: Sauber bleibt die Linie, es gibt kein Wackeln und Wedeln. Stabil wie ein Töff durcheilt sie die Lande, und beim Bremsen begleitet ein feines Pulsieren des serienmässigen Integral-ABS die über alle Zweifel erhabene Verzögerung. ...“

    • Erschienen: November 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)

    „... Zur besseren Ausstattung gesellt sich beim aktuellen Integra eine höhere
    Fahrdynamik als beim Vorgänger, insbesondere das DCT-Update hat ihm
    gut getan. Auch wenn die Modifikationen die konstruktiven Schwachstellen
    wie den fehlenden Stauraum nicht komplett ausgemerzt haben – der Honda zeigt eine deutlich höhere Wertigkeit, die mit 9.305 Euro durchaus
    angemessen ausgepreist ist.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra S DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)

    „Plus: starker, kultivierter Reihen-Twin; bequeme Sitzposition; sehr sauber arbeitendes DCT; gute Verarbeitung; attraktiver Preis.
    Minus: kleines Staufach unter der Sitzbank; wartungsintensiver Kettenantrieb.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra S DCT ABS (40 kW) (Modell 2016)

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    „Plus: kultivierter und sparsamer Twin; effektives ABS-Verbundbremssystem; gute Verarbeitung; attraktiver Preis.
    Minus: kleines Staufach unter der Sitzbank; laute Schaltgeräusche; recht hohes Gewicht; auf Dauer unbequeme Sitzposition.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)

    „Plus: Hohe, motorradähnliche Fahrleistungen; Überdurchschnittliche Stabilität; Komfort und einfache Bedienung; Guter Wind- und Wetterschutz.
    Minus: Kein Helmstaufach; Endantrieb via Kette.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)

    „Plus: starker, kultivierter Parallel-Twin; bequeme Sitzposition; sauber arbeitendes DCT; gute Verarbeitung; attraktiver Preis.
    Minus: kleines Staufach unter der Sitzbank; Wegfall des Verbundsystems für die Bremsen.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    795 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 74 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Integra ABS (40 kW) (Modell 2014)

    „Eher Motorrad als Roller - kräftig und sicher zu fahren, flott im Vortrieb und praktisch ohne nutzbaren Stauraum. Nur für großgewachsene Fahrer leicht zu rangieren, dafür mit hervorragendem Rundumblick. Das Gustostückerl ist das DCT-Getriebe, das sowohl im Automatik-Modus als auch manuell geschaltet einen Heidenspaß bereitet.“

  • 72 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 17 von 20 Punkten

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: Integra 700i C-ABS (38 kW) [12]

    „Auch beim Integra machen die Bauteile einen modernen, durchdachten Eindruck. Die Schalter funktionieren problemlos und die Feststellbremse ist leicht zu bedienen. Ein kleines Ablagefach reicht gerade fürs Handy.“

zu Honda Integra

  • Motorrad Praktisches Motorrad-Zubehör CNC Aluminium Motorrad Bremsflüssigkeit
  • RONGLINGXING Powersports Teile CNC Aluminium Motorrad Bremsflüssigkeit

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda Integra

Allgemeine Daten
Typ Großroller
Fahrwerk
Radtyp Großradroller

Weiterführende Informationen zum Thema Honda Integra können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bunter Vogel

MOTORETTA 8/2016 - Dass er die ab 2017 geltende Euro-4-Norm erfüllt, ist selbstverständlich. Einzigartig ist dagegen die Kraftübertragung per Doppelkupplung DCT, die im Zweiradbereich nur Honda anbietet. Das elektronisch gesteuerte Sechsgang-Schaltgetriebe wurde umfangreich überarbeitet: Neben einem ökonomischen D-Automatikmodus stehen nun drei verschiedene Sportprogramme zur Verfügung, mit denen sich die Fahraktivität noch besser modulieren lässt. …weiterlesen

Integrationsfigur

TÖFF 5/2016 - Das Fahrverhalten ist tadellos, aber wegen der veränderten Sitzposition (Beine vorderradorientiert) geht zackiges Fahren nicht so leicht von der Hand wie bei der NC. Unter Maxi-Scootern (BMW C 650 Sport, YamahaT-MAX usw.) macht der Honda Integra S eine gute Figur, dürfte auch fahrleistungs mässig absolut dabei sein. Denn das Update ist prima gelungen. Das Grunddilemma vermag es freilich nicht zu lösen: Der Integra ist auch weiterhin ein Zwitter. …weiterlesen

Honda NC 750 D Integra - Don't call it a Roller ...

Kradblatt 11/2015 - Im Einzeltest befand sich ein Motorroller, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen