• Befriedigend 2,7
  • 0 Tests
  • 758 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,7)
758 Meinungen
Typ: Schall­zahn­bürste
Akkubetrieb: Ja
Andruckkontrolle: Nein
Putzzeittimer: Ja
Intervalltimer: Ja
Reiseetui: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sonicare FlexCare Plus HX6972/35

62.000 Bürs­ten­kopf­be­we­gun­gen

Stärken

  1. reinigt gründlich und schonend
  2. viele Spezialmodi
  3. lange Akkulaufzeit
  4. Bürstenreinigung mit UV-Strahlen

Schwächen

  1. hochpreisig

Bis zu sieben Mal mehr Plaque-Entfernung mit dem InterCare Bürstenkopf und das auch an schwer erreichbaren Stellen verspricht Philips bei der täglichen Verwendung der Schallzahnbürste Sonicare HX6972/35 FlexCare Plus zur Zahnreinigung. Die bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute sollen das möglich machen, womit, so der Hersteller, die Zahnbürste in zwei Minuten mehr Putzbewegungen als eine Handzahnbürste in einem Monat schafft.

Reinigung auch an schwer zugänglichen Stellen und in Zahnzwischenräumen

In Kombination mit Zahncreme und der mundeigenen Flüssigkeit sorgen die Vibrationen dafür, dass sich Sauerstoff einmischt und so ein Schaum entsteht, der durch die Zahnzwischenräume gepresst wird. Das führt dazu, dass auch die schwer zugänglichen Stellen an den Backenzähnen im hinteren Bereich sowie in den Zwischenräumen der Backenzähne eine gründliche Reinigung mit der Schallzahnbürste möglich ist. Unterstützt wird die Reinigung durch lange und dichte Borsten, die auch in die Zwischenräume der Zähne gelangen.

Fünf Putzmodi und Pflege des Zahnfleischs

Durch die fünf Putzmodi kann die gewünschte Vibrationsstärke eingestellt werden. Die integrierten Timer (wahlweise Zwei-Minuten-Timer oder den Vier-Quadranten-Timer) signalisieren, wenn der Putzvorgang abgeschlossen ist, Letzterer durch ein akustisches Signal. Mit der patentierten Schalltechnologie wird auch der Zahnfleischrand von Plaque befreit. Bakterien werden gründlich entfernt und Parodontose vorgebeugt. Damit das Zahnfleisch gesund und kräftig bleibt, muss es während des Putzvorgangs massiert werden. Die Massagebewegungen durch den „Sensitiv“-Modus und den „Massage“-Modus regen die Durchblutung des Zahnfleischs an und unterstützen so die Zahnfleischgesundheit. Der zusätzliche „Gum-Care“-Modus basiert auf dem Kaugummiprinzip und hat den gleichen Effekt wie das Kauen eines Zahnpflegekaugummis. Für die schnelle Reinigung zwischendurch gibt es den einminütigen „Refresh“-Modus, der zum Beispiel nach dem Mittagessen verwendet werden kann. Morgens und abends wird zur Reinigung der Zähne der „Clean-Modus“ ausgewählt.

Lange Putzen mit nur einer Akkuladung

Wird der integrierte Li-Ionen-Akku vollständig aufgeladen, kann die Schallzahnbürste für drei Wochen täglich morgens und abends zum Reinigen der Zähne benutzt werden, ohne dass die Reinigungsleistung nachlässt. Eine Ladeanzeige zeigt an, wenn der Akku wieder aufgeladen werden muss.

Gewöhnungsbedürftig beim ersten Gebrauch

Die Hochgeschwindigkeitsbewegungen der Schallzahnbürste sind für Erstanwender gewöhnungsbedürftig. Deshalb ist die Philips mit einem „Easy-Start“-Programm ausgestattet. Es steigert die Putzintensität während der ersten 14 Anwendungen kontinuierlich, so dass sich der Anwender an das Putzgefühl gewöhnen kann.

zu Philips Sonicare FlexCare Plus HX6972/35

  • PHILIPS Sonicare FlexCare+ HX6972/35 Schallzahnbürste 2 Handstücke Timer - NEU

Kundenmeinungen (758) zu Philips Sonicare FlexCare Plus HX6972/35

3,3 Sterne

758 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
303 (40%)
4 Sterne
83 (11%)
3 Sterne
83 (11%)
2 Sterne
99 (13%)
1 Stern
182 (24%)

3,3 Sterne

758 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Sonicare FlexCare Plus HX6972/35

Funktionen Timer
Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle fehlt
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui vorhanden
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 2
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion vorhanden
Akku
Akkulaufzeit 21 Tage
USB-Ladefunktion fehlt
Ladeanzeige vorhanden
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation fehlt
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage vorhanden
Polieren fehlt
Tiefenreinigung fehlt
Aufhellen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Sonicare Flex Care Plus HX6972/35 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Omron Elmex A1500 ProClinicalOral-B PRO 1100 PrecisionCleanAEG EZS 5663AEG EZS 5664Philips Sonicare FlexCarePlus HX-6922/03Foreo IssaOral-B Black Pro 7000 SmartSeriesOral-B Pro 600 Cross ActionPanasonic EW-DL83Oral-B Genius 9000