SafeRide LED BikeLight 80 Produktbild
  • Befriedigend 3,2
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,2)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Front­licht
Strom­ver­sor­gung: Akku
Leucht­dauer: 8 h
Mehr Daten zum Produkt

Philips SafeRide LED BikeLight 80 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (68 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Als hellste Lampe im Test überzeugt die Philips auch bei der Ausleuchtung. Dank Kugelgelenk in alle Richtungen einstellbar. Die schwache Ausdauer und das hohe Gewicht kosten den Testsieg.“

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 8 von 9

    Licht und Sicht (40%): „gut“ (1,6);
    Zuverlässigkeit (30%): „ausreichend“ (3,7);
    Handhabung (30%): „sehr gut“ (1,5).

Datenblatt zu Philips SafeRide LED BikeLight 80

Typ Frontlicht
Leuchtstärke 80 Lux
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 8 h

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Safe Ride LED BikeLight 80 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sehen und gesehen werden

Stiftung Warentest 9/2013 - Auch als Taschenlampe brauchbar. Die beste Akkuleuchte, wenn auch knapp, ist die Trelock LS 950. Sie ist teuer (130 Euro), hat aber mit Abstand die längste Funktionsdauer pro Akkuladung. Geladen wird die Leuchte über ein USB-Kabel, das an jeden Computer angeschlossen werden kann, es fehlt allerdings der USB-Lader für den Anschluss ans Netz. Das hellste Licht und die beste Ausleuchtung bietet indes Philips Saferide. Die Leuchte ist heller als alle Dynamoleuchten. …weiterlesen