• keine Tests
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Benutzerprofile: Ja
Anzeige über Display: Ja
Touchdisplay: Nein
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Saeco PicoBaristo SM5460/10

Kaffeevollautomat mit überzeugendem Gesamtkonzept

Stärken

  1. hygienisches Milchsystem
  2. diverse Reinigungsfunktionen
  3. zehn Mahlgrade

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Kaffeevollautomat von Philips hält mit insgesamt zehn unterschiedlichen Kaffee-Spezialitäten für nahezu jeden Geschmack das richtige Heißgetränk bereit. Bei der Kaffeezubereitung können Sie aus fünf Aromastärken und zehn Mahlgraden wählen. Wenn Sie viel Wert auf Hygiene bei der Kaffeezubereitung legen, wird Sie das Milchsystem des Philips überzeugen, das nach jedem Einsatz einen Reinigungsvorgang einleitet. Zudem lässt sich der laut Hersteller hygienisch gestaltete Milchbehälter unkompliziert entnehmen und im Kühlschrank aufbewahren. Der Kaffeekreislauf wird beim Ein- oder Ausschalten ebenfalls automatisch gereinigt. Zusätzlich soll ein leistungsfähiger Wasserfilter Kalkablagerungen im Wasserkreislauf vermeiden.

zu Philips Saeco PicoBaristo SM5460/10

  • Saeco SM5460/10 PicoBaristo Kaffeevollautomat (1,8L, integriertes Milchsystem,

    Energieeffizienzklasse A, Auswahl aus 11 köstlichen Kaffeespezialitäten - einfach wie nie zuvor - über das hochwertige ,...

  • Saeco SM5460/10 PicoBaristo Kaffeevollautomat (1,8L, integriertes Milchsystem,

    Energieeffizienzklasse A, Auswahl aus 11 köstlichen Kaffeespezialitäten - einfach wie nie zuvor - über das hochwertige ,...

  • Saeco SM5460/10 PicoBaristo Kaffeevollautomat (1,8L, integriertes Milchsystem,

    Energieeffizienzklasse A, Auswahl aus 11 köstlichen Kaffeespezialitäten - einfach wie nie zuvor - über das hochwertige ,...

  • Saeco Kaffeevollautomat SM5460/10 PicoBaristo, integrierte Milchkaraffe

    Top - Feature Top - Features , AquaClean: Der AquaClean Filter ist eine neu patentierte Technologie, ,...

  • Saeco PicoBaristo SM5460/10 Kaffeevollautomat, AquaClean, schwarz - OVP, Händler

    Saeco PicoBaristo SM5460 / 10 Kaffeevollautomat, AquaClean, schwarz - OVP, Händler

  • Saeco Kaffeevollautomat SM5460/10 PicoBaristo, integrierte Milchkaraffe (B-Ware)

    Saeco: Kein Entkalken mehr dank AquaClean Technologie. 10 Getränkevariationen auf Knopfdurck dank Milchkaraffe. ,...

Kundenmeinungen (108) zu Philips Saeco PicoBaristo SM5460/10

4,0 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
55 (51%)
4 Sterne
27 (25%)
3 Sterne
9 (8%)
2 Sterne
9 (8%)
1 Stern
9 (8%)

4,0 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips Saeco PicoBaristo SM5460/10

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 10
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 22 cm
Höhe 34 cm
Tiefe 44 cm
Gewicht 7,2 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 250 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Saeco PicoBaristo SM5460/10 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Latte Art

Coffee 1/2011 - Was sind besonders leichte und was die schwierigsten Figuren? Für Einsteiger eignet sich ein Herz, für Fortgeschrittene ein Fisch oder Schneemann, den ich aus vier Herzen kreiere. Wer fleißig mit Schokosoße oder Lebensmittelfarbe experimentiert, kann aber auch so extravagante Dinge wie einen VW Käfer auf die Kaffeeoberfläche zaubern. Warum werden Themen wie Latte Art nicht stärker in Cafés oder Kaffeebars aufgegriffen? …weiterlesen

Was kostet die Bohne?

FACTS 2/2010 - Die Kosten für den Service sind unterschiedlich und abhängig von Maschinentyp, Ausstattung und Finanzierungsart. Im Regelfall können Kaffeevollautomaten gemietet, geleast oder gekauft werden. Zu den Gerätekosten kommen dann noch bei dem einen oder anderen Anbieter die Kosten für die Kaffeeprodukte und das Zubehör hinzu. Um die Unterschiede der einzelnen Anbieter herauszufinden, holte FACTS bei sieben namhaften„Kaffeeservice“-Anbietern in Deutschland Angebote ein. …weiterlesen

Apfel oder Birne?

Coffee 3/2011 - Der Mensch degeneriert zum Konsumenten. Gut, ganz so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Schließlich muss man auch bei einem Vollautomaten Hand anlegen, um Cappuccinos und andere Milchschaumköstlichkeiten zu zaubern. Der Kollege am Vollautomaten schießt gerade seelenruhig einen Espresso nach dem anderen aus der Gaggia Brera. …weiterlesen

De'Longhi und Saeco - Streit ums Milchsystem

Kaum vorgestellt, sollen die Saeco- Kaffeevollautomaten der Serie Xelsis nach Ansicht von De'Longhi auch schon wieder verschwinden, dabei sind sie noch gar nicht im Handel erhältlich. Grund dafür ist das praktische Milchsystem, das De'Longhi für sich beansprucht.

Hochwertige und komfortable Vollautomaten

Schon seit Wochen wird um die Saeso Xeslis ein Geheimnis gemacht, um die Vorfreude und Neugierde anzuheizen, kursierten lediglich Bilder von einer mit rotem Stoff verhüllten Kaffeemaschine im Internet. Nun wurde der Vorhang gelüftet und der Kaffeeautomat auf der IFA der Öffentlichkeit präsentiert.

Jura Handytool - Jura-Service to Go

Eine ganz neue Variante des ''Coffee to Go'' gibt es jetzt vom Schweizer Vollautomaten-Hersteller Jura: den Kaffeeservice auf dem Handy. Als erster der Kaffee-Branche erstellt der Hersteller eine Mobilfunk-Anwendung http://mobile.jura.com und ermöglicht es so, sich über das Handy auf einer übersichtlichen und abgespeckten Version der Jura-Website zu tummeln. Neben einem Support für die Ena-Modelle findet der Interessierte hier Informationen über das Unternehmen, Rezepte oder Tipps für den Home-Barista.