• Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 484 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
484 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Rota­ti­ons­ra­sie­rer
Betriebs­art: Akku-​ / Netz­be­trieb
Anwen­dung: Tro­cken
Akku­lauf­zeit: 50 min
Kon­tu­ren­schnei­der: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Robustes Gerät, durchwachsene Rasur, von Frauen empfohlen

Stärken
  1. niedrige Lautstärke
  2. griffige Ergonomie
Schwächen
  1. unausgereifter Konturenschneider
  2. keine optimale Anpassung ans Gesicht
  3. durchwachsene Gründlichkeit

Rasur

Gründlichkeit

Eine ansehnliche, wenn auch nicht aalglatte Rasur erreichst Du mit dem Philips allemal. Spätestens am Kinn macht sich jedoch der starre Scherkopf bemerkbar - es bleibt ein stoppeliges Gefühl zurück. Ich rate daher dazu, den Apparat täglich zu nutzen, da er mit längeren Haaren nicht gut zurechtkommt.

Hautschonung

Das Lob überwiegt die wenigen kritischen Äußerungen deutlich. Die gestresste Haut beruhigt sich schon innerhalb kurzer Zeit nach der Rasur und selbst Frauenbeine weisen keine Irritationen oder Rötungen auf.

Konturenschneider

Ein Schwachpunkt vieler Rasierapparate ist der Konturenschneider - so auch hier. Er schneidet nicht sehr gründlich, genügt aber zum Kürzen der Koteletten. Du musst allerdings achtgeben, wie du ihn ansetzt, da er sonst schnell wieder einklappt.

Bedienung

Reinigung

An der Reinigung gibt es nichts auszusetzen. Scherkopf aufklappen und unter dem Wasserhahn ausspülen, schon ist der Apparat wieder sauber. Bevor Du ihn dann aber zum Trocknen hinlegst, solltest Du ihn kräftig ausschütteln, da beim Abwaschen Wasser ins Gehäuse dringt und ansonsten nach und nach erst wieder herausfließt.

Handhabung

Als handlich und anwenderfreundlich bezeichnen die meisten das Gerät. Für eine unverkrampfte Handhaltung fehlt dem Rotationsrasierer aber der flexible Scherkopf. Saubere kreisende Bewegungen sind so nur durch mehrmaliges Umgreifen möglich.

Lautstärke

Die Rezensenten empfinden den PowerTouch - besonders im Vergleich zu vorherigen Modellen - als leise.

Qualität

Akku

Der Akku hält, was er verspricht. Du kannst Dich mit dem Apparat ohne Weiteres eine Woche lang jeden Morgen rasieren, bevor du das Ladekabel rauskramen musst. Die Akkustands-LED springt erst auf Rot, sobald der Akku nahezu entladen ist. Die Vorwarnzeit ist also minimal.

Verarbeitung

Die Käufer haben den Eindruck eines solide und hochwertig verarbeiteten Gerätes, obwohl er nicht so filigran wirkt wie manch anderer Rasierer.

Der Philips PT919/16 PowerTouch Pro wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

PT919/16 PowerTouch Pro

Für die täg­li­che Rasur

Für Männer die sich täglich rasieren oder, bei schwachem Bartwuchs, alle zwei bis drei Tage den Bart stutzen ist der PT919/16 gut geeignet. Wer sich jedoch mit dem Elektrorasierer aus dem Hause Philips an einen 3-Tage-Bart oder einen sogar noch älteren und damit stärkeren heranwagt, muss damit rechnen, dass es ziept und zieht. Mit längeren Barthaaren scheint der Philips nämlich so seine Probleme zu haben, wie des Öfteren in Kundenrezensionen zu lesen ist.

Leise und hautschonende Rasur

Die ab und an aufflammende Kritik am Umgang des Philips mit langen Barthaaren ist aber so ziemlich die einzige gravierende Schwachstelle, die dem Rasierer vorgeworfen wird. Denn in allen übrigen Fällen hat er sich in den Augen der überwiegenden Mehrheit gute bis sogar sehr gute Zeugnisnoten verdient. Als sehr gut wird zum Beispiel die hautschonende Rasur genannt, eine typische Eigenschaft vieler Rasierer mit rotierenden Scherköpfen. Die richtige Anwendung vorausgesetzt – der Scherkopf muss in kreisenden Bewegungen über die Haut geführt werden – sind Hautirritationen allem Anschein nach die ganz große Ausnahme, gänzlich auszuschließen sind sie natürlich nicht. Wer aber eine empfindliche Gesichtshaus besitzt, sollte den Philips auf jeden Fall zumindest ausprobieren. Zudem arbeitet das Gerät erstaunlich leise, wie immer wieder bekundet wird, und selbstverständlich gründlich. Die flexible Lagerung der Scherköpfe erleichtert die Rasur der berüchtigten Übergangsstellen, die wie meistens trotzdem mehrmals rasiert werden müssen – doch welcher Elektrorasierer ist hier überhaupt ohne Fehl und Tadel? Er säbelt außerdem kurze Barthaare gründlich an und scheint auch mit dichtem Bartwuchs gut zurecht zu kommen. Nur lange Barthaare, wie eingangs erwähnt, sind höchstwahrscheinlich nicht so ganz sein Metier.

Reinigung

Der Scherkopf lässt sich aufklappen und unter fließendem Wasser ausspülen. Alle Bartstoppeln lassen sich durch diese Prozedur jedoch kaum entfernen, weswegen ab und zu eine gründlichere Reinigung dringend empfohlen wird. Dazu muss die Schereinheit komplett auseinander gebaut werden. Die Aktion ist zwar nicht sonderlich kompliziert und auch für Männer ohne Feinmechaniker-Ausbildung zu schaffen, aber doch recht aufwendig und sollte daher als notwendiges Übel eingeplant werden.

Fazit

Überragende Rasurergebnisse liefert der Philips, wie die meisten finden, zwar nicht ab. Unterm Strich handle es sich jedoch bei ihm um einen überaus zuverlässigen und gründlichen Rasierer, der für den Fall, dass er nicht mit einer Nassrasur konkurrieren muss, sich eine Empfehlung redlich verdient habe. Die Schwächen bei längeren Haaren sollten ebenfalls bei einer Kaufentscheidung in Rechnung gestellt werden. Spielt dieser Punkt aber keine große Rolle, weil tagtäglich eine Rasur ins Haus steht, sind die 85 Euro (Amazon) für Männer mit normalem Bartwuchs bestimmt gut investiertes Geld.

Kundenmeinungen (484) zu Philips PT919/16 PowerTouch Pro

4,1 Sterne

484 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
266 (55%)
4 Sterne
106 (22%)
3 Sterne
58 (12%)
2 Sterne
29 (6%)
1 Stern
29 (6%)

4,1 Sterne

484 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips PT919/16 PowerTouch Pro

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Betriebsart Akku- / Netzbetrieb
Anwendung Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 50 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherelemente
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips PT919/16 PowerTouch Pro können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips PT727/80 PowerTouchPhilips PT711/16 Power TouchAEG HR 5626Braun Series5 5070 ccBraun Series3 390-cc-4Panasonic ES-RT67Panasonic ESRT87-S503Panasonic ESRT47-S503Panasonic ES-RT37Braun Smart Control Classic