Philips HTS5563 im Test

(Surround-Komplettanlage)
HTS5563 Produktbild

Ø Gut (2,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,5

(13)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Kar­ten­le­ser , Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Philips HTS5563

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,50)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: viele Internetangebote mit ordentlichem Web-Browser.
    Minus: lange Wartezeiten, bis eingelegte Disc abspielt.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (74%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Web-TV-Portal, zwei HDMI-Eingänge, geringer Stromverbrauch.
    Minus: Verarbeitung, leicht bedeckter Klangcharakter, DVD-Skalierung.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (13) zu Philips HTS5563

13 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HTS5563

Blu-rays in 3D, Internet und DLNA

Philips listet auf seiner Homepage seit kurzem einige neue Heimkinoanlagen, darunter die HTS5563/12. Mit an Bord ist ein 3D-fähiger Blu-ray-Player, außerdem kann das 5.1-System aufs Internet zugreifen und Mediendateien vom DLNA-Netz streamen.

Die Verbindung zum Internet erfolgt per LAN, mit einem optional erhältlichen USB-Adapter (WUB1110) lässt sich das Ganze auch drahtlos erledigen. Anschließend öffnet sich erstens das Tor zum sogenannten „Net TV“. Hier stellt Philips zahlreiche Online-Inhalte bereit, darunter die Mediatheken von ARD und ZDF, die Videoplattform Youtube oder die neusten Nachrichten auf Bild.de. Und zweitens kann man nach der Netzeinbindung per „SimplyShare“-Funktion auf Filme, Fotos und Musik von allen DLNA-kompatiblen Servern zugreifen. Allerdings verrät der Hersteller nicht, welche Dateiformate hierbei konkret unterstützt werden.

Das Laufwerk spielt neben zwei- und dreidimensionalen Blu-rays auch normale DVDs und CDs, zudem lassen sich die üblichen rohen Datenträger auslesen (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW). Letztere kann man dabei mit zahlreichen Formaten bespielen, zum Beispiel AVCHD, DivX Ultra, MPEG4, AAC, MP3, WAV, WMA oder JPEG. Ebenfalls zur Ausstattung gehört ein Upscaler, der schwach auflösendes Bildmaterial bei Bedarf auf bis zu 1080p (Full HD) hochrechnet sowie ein Empfänger für UKW-Frequenzen. Wer bevorzugte Radioprogramme nicht jedes mal aufs Neue suchen möchte, kann sich zudem auf 40 Speicherplätze freuen.

An Schnittstellen gibt es einen USB-Port, einen Kartenleser, die Lautsprecherklemmen, einen AUX-Eingang, einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, Composite Video, zwei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang. Letzterer unterstützt dabei einen Audiorückkanal (1.4). Anwender können den Sound eines Fernsehers also auch ohne separate Tonverbindung über die Anlage anhören. Einzige Voraussetzung: Der HDMI-Eingang des TV-Geräts muss ebenfalls als 1.4-Version ausgewiesen sein. Den Sound übertragen schließlich fünf Lautsprecher und ein passiver Subwoofer, die Ausgangsleistung gibt Philips mit 1.000 Watt an.

Wie die Philips HTS5563/12 tatsächlich klingt, bleibt abzuwarten. Doch zumindest auf den ersten Blick macht die Anlage neugierig. Sie ist schick und funktional, zudem verfügt sie über eine ordentliche Anschlussleiste. Infos zu Preis und Verkaufsstart will der Hersteller demnächst bekannt geben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTS5563

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
Eingänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite Video
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTS 5563 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

First oder Economy Class?

Video-HomeVision 6/2012 - Wer beim Kauf einer Blu-ray-Anlage besonders auf den Preis achtet und keine allzu großen Qualitätsansrüche stellt, entscheidet sich für Einsteiger-Produkte, die bereits für weniger als 400 Euro zu haben sind. Eines dieser Exemplare ist die Philips HTS5563. Der Käufer merkt recht schnell, dass an der Verarbeitung gespart wurde. Die Center- und Satelliten-Lautsprecher bestehen aus leichtem Kunststoff und wiegen gerade einmal rund 600 Gramm pro Stück. …weiterlesen