Ø Sehr gut (1,2)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, DVD-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: iPod-​Dock, Blu-​ray-​Player, Sound­bar, Sub­woofer, DVD-​Player
Features: WLAN optio­nal, 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Philips HTS9140 im Test der Fachmagazine

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Ersetzt die komplette Heimkinoanlage, mit tollem Raumklang von allen Sitzpositionen.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8-9/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Seiten: 2

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das HTS9140-Set überzeugt durch seine zahlreichen Möglichkeiten, unterschiedliche Medien wiederzugeben, und mit sehr gutem Surroundklang.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 08/2010

    ohne Endnote

    „Die multitalentierte, netzwerkfähige Philips Ambientsound Soundbar HTS9140 mit integriertem Blu-Ray/DVD/CD-Spieler, UKW-Receiver, MP3-Link und USB-Anschluss sieht schmuck aus und erzeugt guten Raumklang ohne grosse Installation. Sie ist vielseitig einsetzbar und bietet kompletten Internetzugang (nicht nur ein paar wenige URLs). Einen Stolperstein auf dem Weg zum Kaufentscheid sehe ich im doch recht stolzen Preis.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Philips HTS 9140

Soundbar, Blu-ray- und Netzwerkplayer

Philips bringt eine neue Komplettlösung fürs Heimkino in den Handel, die HTS 9140. Mit an Bord der Soundbar ist ein Blu-ray-Laufwerk, außerdem hat der Hersteller einen Ethernet-Anschluss für den Zugriff auf Heimnetz und Internet verbaut.

Über den Ethernet-Anschluss kann man Musik, Fotos und Videos von DLNA-kompatiblen Geräten im lokalen Netz abspielen und hat dank Net TV Zugriff auf diverse Online-Dienste. Mit einem separat erhältlichen WLAN-USB-Adapter lässt sich die HTS 9140 auch drahtlos ins Netz einbinden. Externe Festplatten oder Speichersticks finden über die zweite USB-Schnittstelle an der Vorderseite Anschluss zur Soundbar. Das System kommt mit MP3-, WAV- und WMA-Musik, mit JPEG- und GIF-Fotos sowie mit DivX-, MPEG1-4-, WMV-, XviD-, AVCHD- und MKV-Videos (Matroska) zurecht. Natürlich lassen sich die Dateien auch direkt über das Laufwerk abspielen, denn neben Audio-CDs, DVDs und Blu-ray-Filmen – inklusive 3D-Material – erkennt die Anlage auch gebrannte Scheiben (CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R/RW). Die Verbindung zum Fernseher wird per HDMI, Komponente oder Composite-Video hergestellt, für externe Zuspieler stehen ein optischer und ein koaxialer Digitaleingang, Aux-In sowie eine Buchse für den Anschluss eines optionalen iPod-Docks (CDK3060) bereit. In Sachen Sound vertraut der Hersteller auf einen 24 Bit, 96 kHz D/A-Wandler und auf Decoder für die aktuellen HD-Tonformate, also Dolby TruHD und DTS-HD. Für die Schallwandlung sind integrierte Satelliten- und Centerlautsprecher sowie ein externer Subwoofer zuständig, wobei eine virtuelle Sourround-Technologie namens „Ambisound“ Ergebnisse auf dem Niveau einer echten 5.1-Anlage verspricht. Die Soundbar ist 95,5 Zentimeter breit, 15,5 Zentimeter hoch, 9,6 Zentimeter tief und empfiehlt sich für Flachbildfernseher ab 40 Zoll.

Will man seinem Flachbildschirm eine elegante Heimkinolösung zur Seite stellen, dann ist das System von Philips sicher keine schlechte Wahl: Schon der mit einem DVD-Player ausgestattete Vorgänger konnte sich in diversen Tests behaupten. Für das Blu-ray-, 3D- und netzwerkfähige HTS 9140 verlangt der Hersteller 1249 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTS9140

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • DVD-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • DVD-Player
  • Subwoofer
  • Soundbar
  • Blu-ray-Player
  • iPod-Dock
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
Eingänge
  • Ethernet
  • USB

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTS 9140 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So funktioniert ein Zusatzlautsprecher

Audio Video Foto Bild 10/2010 - Auch das Internet-Auktionshaus Ebay ist auf dem TV-Bildschirm vertreten. n MP3›-Spieler: iPod & Co. finden Anschluss – damit wird der HTS9140 zu einer kompakten HiFi-Anlage. n Radio: Klassisch über UKW oder modern per Internet – der Philips ist empfangsbereit. Ü Lautsprecher Da scheppert nichts: Die sechs Lautsprecher sind mit Schrauben befestigt, die von dämpfendem Gummi umgeben sind. Jeder hat im Gehäuse 1 ein eigenes Abteil, um gegenseitige Störungen auszuschließen. …weiterlesen