Philips HTS5220 Test

(2.1-Heimkinosystem)
  • Sehr gut (1,3)
  • 3 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
Typ:Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten:Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Fea­tu­res:Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Philips HTS5220

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Bildqualität: 4 von 5 Sternen;
    Klangqualität: 3,5 von 5 Sternen;
    Ausstattung: 3 von 5 Sternen;
    Bedienung: 3 von 5 Sternen;
    Verarbeitung: 4 von 5 Sternen.

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    „Plus: sehr harmonischer Klang; gute Surround-Wirkung.
    Minus: iPod Dock nicht mitgeliefert; keine Internet-Funktionen/Net TV.“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Mehr Details

    „gut“ (91,7%)

    „Preis-Leistungssieger“

    „Plus: Bedienung, Anschlüsse.
    Minus: Fernbedienung nicht beleuchtet, Bootzeiten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (14) zu Philips HTS5220

14 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips HTS5220

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
AUX-Eingang vorhanden
Composite Video-Ausgang 1
Digital Audio-Eingang (koaxial) 1
Komponentenausgang Video (YPbPr/YCbCr) 1
UKW-Antenne vorhanden
Vordere/seitliche Anschlüsse USB, MP3, Wi-Fi USB
Audio
Audio Kanäle 2.1channels
Audio-System Dolby True HD, Dolby Prologic II, DTS, Dolby Digital 5.1, DTS 96/24, Dolby Virtual, Dolby Digital Plus
Equalizer vorhanden
Klangverbesserungstechnologie vorhanden
MP3-Bit-Raten 112–320 kbpsKbit/s
RMS-Leistung 400W
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 65dB
Unterstützte Audioformate MP3,WAV,WMA
Energie
Stromverbrauch (Standby) 0.3W
Stromverbrauch (typisch) 100W
Unterstützte Batterien 2 x AAA
Gewicht & Abmessungen
Frontlautsprecher Abmessungen (BxTxH) 316 x 114 x 114mm
Frontlautsprechergewicht 1030g
Subwoofer Abmessungen (WxDxH) 395 x 342 x 196mm
Subwoofer Gewicht 5250g
Management-Funktionen
Fernbedienung vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
Optisches Laufwerk
Optical disc player Typ Blu-Ray
Zahl der Disks 1
Radio
Anzahl der voreingestellten Stationen 40
FM-Radio vorhanden
Unterstützte Bänder FM
Satellitenlautsprecher
Satellitenlautsprecher Widerstand
Satellitenlautsprecherfrequenzbereich 150 - 20000Hz
Subwoofer
Subwoofer Frequenzbereich 40 - 150Hz
Subwoofer Widerstand
Subwoofer-Typ Passive
Technische Details
Frequenzbereich 40 - 20000Hz
Produktfarbe Black
Unterstützte Bildformate GIF,JPG
Verpackungsinhalt
Garantiekarte vorhanden
Schnellstartübersicht vorhanden
Weiteres Zubehör DCK3060, WUB1110
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Unterstützte Videoformate AVCHD,MKV,MPEG1,MPEG2,MPEG4,WMV,XviD
Weitere Spezifikationen
Antenne vorhanden
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Bild-Verbesserung vorhanden
Energiebedarf 220 - 240 V, 50 Hz
Gerätebreite 3600mm
Gerätegewicht 434g
HDMI vorhanden
Kompatibilität iPod, iPhone
Lautsprecher 2
Verpackungsbreite 596mm
Verpackungshöhe 412mm
Verpackungstiefe 410mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die Entdeckung der Einfachheit Video-HomeVision 11/2010 - Die Tester stutzten schon beim ersten Hinhören: Spielte da tatsächlich eine günstige 2.1- Anlage? Ja, aber die HTS 5220 klang so musikalisch ausgewogen, dass die Tester den obligatorischen Klassik-Durchgang gerne um einen Satz verlängerten. Denn mit der Philips-Anlage kann man auch Musik hören. Auch beim Filmton ließ Philips es kräftig krachen: Der Subwoofer gab dem Sound im leicht heruntergeregeltem Pegel immer dann einen Impuls, wenn es das Drehbuch verlangte. …weiterlesen


Frontkämpfer HomeElectronics 12/2010 - Wer mags schon gerne kompliziert? Kabelsalat im Wohnzimmer ist out. Surround-Anlagen mit nur zwei Boxen sollen diesen vermeiden und dennoch vollen Heimkinoklang liefern. Natürlich darf Blu-ray-Wiedergabe dabei auch nicht fehlen.Testumfeld:Im Test waren fünf Blu-ray-Komplettsysteme. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung. …weiterlesen