keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Säu­len­laut­spre­cher, Blu-​ray-​Recei­ver, iPod-​Dock, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: Smart­pho­ne­steue­rung, Kar­ten­le­ser , Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, Sleep Timer
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTB7560D

Optional mit Drahtlosspeakern

Die Einrichtung eines Heimkinosystems verursacht meist ein heilloses Kabelgewirr. Allerdings gibt es durchaus Features, die das Problem ein wenig eindämmen. Bei der 5.1-Anlage HTB7560D von Philips zum Beispiel hat man die Option, über ein separat erhältliches Modul die Rearspeaker drahtlos an die Anlage anzuschließen.

Boxenset

Das Modul trägt die Bezeichnung RWSS5512 und geht bei Amazon derzeit für rund 90 EUR über den Ladentisch. Unabhängig davon liefert das Set raumfüllenden Surroundsound – User hören den Ton folglich sowohl von vorne als auch von hinten. Positive Konsequenz: Man ist mitten drin im Geschehen. Aufgebaut wiederum ist das Set aus den eingangs erwähnten 110 Zentimeter großen Rearspeakern, zwei kompakten Frontboxen, einem Centerlautsprecher und einem Sub. Belastet indes wird das System mit 1.000 Watt RMS. Selbst für größere Zimmer sollte das ausreichen.

Per LAN oder WLAN ins Netz

Internet- und heimnetzfähig ist die Anlage ebenfalls, wobei der Anschluss via LAN oder WLAN eingerichtet werden kann. Sobald die Verbindung steht, öffnen sich mehrere Tore – etwa zu den Dateien im DLNA-Netz oder den Apps der Userplattform Net TV (Video- und Mediatheken, Youtube, Facebook etc.). An physischen Anschlüssen bietet die Baseunit unter anderem einen Kartenleser sowie eine USB-Buchse, einen analogen und zwei digitale Audioeingänge, zwei HDMI-Eingänge sowie einen Composite Video- und einen HDMI-Ausgang. Letzterer unterstützt einen ARC und gibt Nutzern so die Option, die Tonspur des Fernsehers ohne separates Kabel zur Anlage zu schicken.

Spielt Blu-rays in 3D

Wiedergeben kann man indes CDs, DVDs sowie Blu-ray-Scheiben in 2D und 3D. Hinzu kommen alle gängigen Rohlinge, die sich wiederum mit einer Vielzahl an Film-, Foto- und Musikdateien bespielen lassen. Unter anderem nennt der Hersteller AAC, MP3, WMA, JPEG und DivX. Weitere wichtige Merkmale sind schließlich mehrere Möglichkeiten zur Einstellung von Bild und Ton, eine Dockingstation für den Anschluss von iPod und iPhone, zudem bietet Philips eine App namens MyRemote an, mit der sich ein Smartphone auf Wunsch in eine Fernbedienung verwandeln lässt.

Die Philips HTB7560 stellt viele Optionen zur Begrenzung des Kabelsalats bereit – und auch der Funktions- und Schnittstellenumfang bewegt sich unterm Strich am Puls der Zeit. Tests zur Sound- und Bildqualität wiederum gibt es noch nicht. Und: Bisher wurden noch keine Infos veröffentlicht, wann und zu welchen Konditionen die Anlage verfügbar sein wird.

Datenblatt zu Philips HTB7560D

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • iPod-Dock
  • Blu-ray-Receiver
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Sleep Timer
  • Smartphonesteuerung
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTB7560D/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips HTB4150BBose Lifestyle 510Pioneer HTP-073Bose Lifestyle 520Bose Lifestyle 525Bose Lifestyle 535 Serie IIHarman / Kardon BDS 775Philips HTB3550GPhilips HTB3520GSamsung HT-H5500