Philips HTB7250D 0 Tests

(2.1-Heimkinosystem)

Ø Befriedigend (3,2)

Keine Tests

(14)

Ø Teilnote 3,2

Produktdaten:
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Blue­tooth, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTB7250D

Schluss mit dem Kabelsalat

Viele Heimkinoanlagen produzieren Kabelsalat – allerdings gibt es mittlerweile genügend Ausnahmen. Eine davon: Die neue HTB7250D des niederländischen Herstellers Philips, die sich dank integriertem WLAN drahtlos ans Internet anschließen lässt.

Smart TV und Heimnetz-Streaming

Sobald die Verbindung steht, hat man wie mittlerweile üblich zwei Optionen. Zum einen öffnet sich das Tor zur Benutzeroberfläche Smart TV, auf der Philips zahlreiche Online-Anwendungen zur Verfügung stellt – darunter die Mediatheken ausgewählter TV-Sender oder die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter. Und zum anderen lassen sich Video-, Musik- und Fotodateien von einem Computer oder einer sonstigen Speicherquelle im Heimnetz streamen. Man kann die Anlage folglich als Heimkinozentrale nutzen.

3D-fähiges Blu-ray-Laufwerk

Unabhängig davon präsentiert sich auch das Laufwerk auf der Höhe der Zeit. Der Grund: Es spielt nicht nur gewöhnliche DVDs, CDs und verschiedene Rohlinge (DVD-/+R/RW, CD-R/RW), sondern auch hochauflösende Blu-ray-Discs, sowohl in 2D als auch in 3D. Ebenfalls gut ist die Anschlussleiste. Ob USB-Buchse, AUX-Eingang oder HDMI-Ausgang mit Audiorückkanal zur digitalen Bildübertragung an einen Fernseher – letztlich enthält die Ausstattung alle Optionen, die man derzeit von einem Heimkinosystem erwarten kann.

Boxenset

Bleibt zu guter Letzt noch das Herzstück jeder Anlage: das Boxenset. Selbiges setzt sich aus einem aktiven Subwoofer und zwei 30 Zentimeter hohen Lautsprechern zusammen, wobei Letztere jeweils zwei knapp 76 Millimeter große Tiefmittel- und einen 25,4 Millimeter großen Hochtöner im Gepäck haben. Zur Klangqualität wiederum gibt es noch keine Testberichte, allerdings ist zumindest klar, dass sich das System insgesamt mit bis zu 500 Watt belasten lässt. Die Anlage eignet sich folglich am besten für Räume mit 20 bis 25 m².

Fazit: Moderne Anschlussleiste, 3D-fähig, integriertes WLAN zur kabellosen Einbindung ins Heimnetz – auf dem Papier klingt die Ausstattung der Philips HTB7250D ziemlich. Erhältlich ist das System bereits bei diversen Online-Händlern, die Konditionen beginnen derzeit bei knapp 600 EUR.

Kundenmeinungen (14) zu Philips HTB7250D

14 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
4
  • Heimkinoerlebnis der Spitzenklasse

    von Sepomuk
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Klangqualität, gute Verarbeitung, gute Abmaße, gute Ausstattung
    • Nachteile: Display auf der Oberseite
    • Geeignet für: Privatgebrauch, Filme, Musik, Spiele
    • Ich bin: Privatanwender

    Bereits beim Auspacken wurden die Augen immer größer und die Ohren konnten es kaum erwarten. Dank der verschieden farbigen Kabel ist das Aufstellen für Jedermann innerhalb weniger Minuten machbar. Man sollte sich jedoch während der ersten Minuten des Hörgenusses die Arbeit machen, die Boxen und den Subwoofer richtig auszurichten. Dadurch wird der Klang noch besser im Raum verteilt. Die massiv gebauten Lautsprecher in schickem Design sehen nicht nur gut aus, auch der Klang konnte bereits beim ersten Test mehr als überzeugen. Philips hat sich mit dem Begriff "Crystal Clear" ein hohes Ziel gesteckt. Dieses Versprechen wurde jedoch eingehalten und ich war vom ersten Moment an begeistert. Zu Beginn nutzte ich die HTB vorwiegend als Bluetooth-Wiedergabegerät, was mich fasziniert, da es schon toll ist wenn man sein Handy nicht mittels Kabel an den Verstärker „ketten“ muss. Radio hören war leider nicht so der Genuss, da mit Wurfantenne bei mir Zuhause leider zu keinem befriedigendem Ergebnis geführt hat. Jedoch ist die HTB einmal im Heimnetzwerk angemeldet kann man auch gerne darauf verzichten, da man ab jetzt die Qual der Wahl bei X Internetradiosendern hat. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt nur einen „Mini-nicht-HD-Fernseher“ und war daher vorerst nicht fähig die vollen Fähigkeiten dieses kleinen aber feinen Geräts zu genießen. Eins war klar, ein neuer Fernseher musste her! Gesagt getan, was sollte es werden?!?! Keine Frage, ein Philips! Also habe ich mir den 40PFL7108 von Philips geholt. Also haben wir uns, dank SmartTV, eine HD-Doku angeschaut, und ich muss sagen, einfach nur überwältigend! Dank YOUTUBE APP eine der einfachsten Sachen. Handy mit der HTB dank QR-Code Scan verbinden und dann einfach am Smartphone den gewünschten Film aussuchen. Das Ganze hat ca. 3 Minuten gedauert und der Film lief ohne lästiges Zwischenpuffern durch! Klang und Bild dank YouTube Full-HD Video einfach überzeugend. Inzwischen nutze ich die HTB vor allem als Verstärker für meinen Fernseher, dies ist jedoch nur mit einem HDMI 1.4 Kabel möglich, da ansonsten kein Ton wiedergegeben wird. Dies hat Anfangs für große Aufregung gesorgt, und ich musste 2-mal mit dem Philips Servicecenter telefonieren, aber dann habe ich den rettenden Tipp bekommen, mir ein neues HDMI-Kabel zu besorgen. Hierbei ein großes Lob an den Kundenservice von Philips, Wartezeit war bei beiden Telefonaten nicht vorhanden und die beiden Gesprächspartner waren sehr geduldig und hilfsbereit.

    Fazit: Mit der HTB7250D holen Sie sich das ultimative Heimkinoerlebnis nach Hause. Dank 3D-Bluray kann man eine neue Art des Fernsehens erleben. Mit Crystal Clear Sound ist es Philips gelungen ein klares Klangbild aus verhältnismäßig kleinen und unauffälligen Boxen zu zaubern. SmartTV überzeugt durch eine unkomplizierte Benutzung. Bluetooth und WiFi sorgen für eine Vernetzung im Zuhause des 21. Jahrhunderts.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTB7250D

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 500 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTB 7250D können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips HTD3570Philips HTD 3510Philips HTD3540/12Philips HTD 5570/12Philips HTB3510Philips HTB3540Philips HTB3570Philips HTB3270Philips HTB9225DTeufel Central A | Consono 35