Philips HTB5540D im Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Blue­tooth, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTB5540D

3D- und internetfähiges Blu-ray-System

Neuigkeiten von Philips: Mit der HTB5540D listen die Niederländer seit kurzem ein neues Blu-ray-System, deren Ausstattung durchaus neugierig macht. Zum Beispiel lässt sich die Anlage kabellos ans Internet anschließen, zudem unterstützt sie das moderne 3D-Format.

Laufwerk und Bildqualität

Abgesehen von Blu-rays in 3D liest das Laufwerk DVDs, CDs sowie diverse Rohlinge (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW), wobei sich Letztere mit einer Vielzahl an Medienformaten bespielen lassen. Dazu gehören etwa DivX Plus HD-Filme, AAC-, MP3- und WMA-Musik sowie JPEG-Fotos. Ebenfalls positiv: Mittels diverser Tools kann man die Bildqualität verbessern. So stehen etwa verschiedene Farbmenüs zur Verfügung, zudem ist es möglich, schwach auflösendes Filme bei Bedarf in Full-HD anzusehen (Upscaler).

Moderner Netzwerkauftritt

Ins Internet geht die Anlage wie erwähnt kabellos via WLAN, für Nutzer ohne Funknetz ist alternativ eine LAN-Buchse an Bord. Unabhängig davon überzeugt vor allem die Funktionalität. So öffnet sich nicht nur das Tor zum DLNA-Netz, sondern auch jenes zur Onlineplattform Smart TV. Hier bündelt Philips in übersichtlicher Form Internetangebote, darunter die Mediatheken einiger TV-Sender, die Webauftritte verschiedener Zeitungen oder die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Youtube.

Weitere Anschlüsse und Sound

Abgerundet wird der Anschlussbereich von einem USB-Slot, zwei digitalen Audioeingängen, einem Komponentenausgang, einem HDMI-Ausgang samt Audiorückkanal und zwei HDMI-Eingängen zur Anbindung externer Medienquellen – etwa einer Spielkonsole. Den Sound wiederum überträgt ein 5.1-Surround-Set aus Subwoofer, Centerbox, zwei 118 Zentimeter hohen Säulenlautsprechern und zwei handlichen Rearspeakern. Belasten lässt sich das System dabei mit maximal 1.000 Watt, es eignet sich also auch für größere Wohnzimmer (bis 30 m²).

Klangstarkes Boxenset, dazu die gute Anschlussleiste, die moderne Onlinefunktionalität und das formatfreudige Laufwerk – unterm Strich klingt die Ausstattung der Philips HTB5540D in der Tat gut. Wer Interesse hat, muss allerdings noch etwas warten. Denn Informationen zum Verkaufsstart und zu den Konditionen gibt es bisher noch nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTB5540D

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTB 5540D können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen