HTB5520G Produktbild

ohne Endnote

Keine Tests

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: NFC, Blue­tooth, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTB5520G

Kabellose Rearspeaker

Wer sich mit der Philips HTB5520G ein Heimkino einrichtet, hat mehrere Optionen, den Kabelsalat zu begrenzen. Interessant sind vor allem die Rearspeaker. Sie lassen sich an einen Transmitter anstöpseln und empfangen den Sound anschließend per Funk.

Lautsprecherset und Soundoptionen

Neben den beiden Rearspeakern umfasst das 5.1-Set wie üblich zwei Frontlautsprecher, eine Centerbox und einen Subwoofer. Die Maße sind dabei recht kompakt – das Set bleibt als Teil der Zimmereinrichtung dadurch angenehm im Hintergrund. An Tonformaten unterstützt die Anlage unter anderem Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Plus und Dolby True HD, zudem hat man mehrere vordefinierte Soundeffekte auswählen sowie per Equalizer hohe, mittlere und tiefe Frequenzen anpassen. Weiterhin wichtig: Bei Bedarf steht ein Automatik bereit, die abrupte Lautstärkewechsel abschwächt. Belasten wiederum lässt sich das Set mit 1.000 Watt RMS. Die Anlage eignet sich also auch für größere Wohnzimmer.

Starker Funktionsumfang

Der Funktionsumfang ist ebenfalls auf der Höhe der Zeit. Das Laufwerk etwa spielt Blu-rays in 2D und 3D sowie DVDs, CDs und die wichtigsten Rohlinge, außerdem unterstützt es alle momentan üblichen Musik-, Film- und Fotoformate. Weiterhin lässt sich die Anlage kabellos via WLAN oder klassisch per LAN-Buchse ans Web und ans DLNA-Heimnetz anschließen. Bluetooth inklusive NFC sowie Miracast sind ebenfalls an Bord, die Bildausgabe an einen Fernseher wiederum läuft über HDMI. Praktisch: Dank Audiorückkanal kann man den TV-Sound über die Anlage hören, ohne dass ein separates Kabel nötig ist. Der zweipolige AUX- und die beiden digitalen Audioeingänge bleiben dadurch frei für andere externe Soundquellen, zum Beispiel für einen Plattenspieler, einen CD-Player oder eine Spielkonsole.

Blu-rays in 3D, viele Netzwerktools, dazu eine solide Anschlussleiste, die drahtlos anschließbaren Rearspeaker und die stattliche Leistung des 5.1-Lautsprechersets – auf dem Papier liest sich die Ausstattung der Philips HTB5520G gut, vor allem mit Blick auf den moderaten Preis (ca. 350 EUR). Aber: Das System ist noch nicht allzu lange auf dem Markt (Stand April 2014). Tests zur Sound- und Bildqualität sowie zum Bedienkomfort gibt es deshalb leider noch nicht.

Kundenmeinungen (2) zu Philips HTB5520G

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTB5520G

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • NFC
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge HDMI
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTB5520G/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips HTB3580GPhilips HTB3550G/12Philips HTB3520GPhilips HTB3280GSamsung HT-H5500LG BH6240SLG BH6440PLG BH6540TLG BH7240CLG BH7240BW