HTB5260 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 6 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Fea­tu­res: NFC, Blue­tooth, 3D-​ready, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

HTB5260

Bereit für 3D und Smart TV

Mit dem HTB5260B bietet Philips eine interessante Heimkinoanlage an. Das 2.1-Set benötigt nicht allzu viel Platz, kostet im Onlinehandel moderate 300 EUR und hat auf funktionaler Ebene mehrere moderne Tools im Gepäck – darunter einen 3D-fähigen Blu-ray-Player und Smart TV.

Technische Eckdaten

Neben Blu-rays in 3D unterstützt der Player alle weiteren zur Zeit üblichen Datenträger sowie eine Vielzahl an Dateiformaten, gleichzeitig sind alle wichtigen Anschlüsse an Bord: HDMI samt Audiorückkanal, ein optischer und einen koaxialer Digitaleingang, USB- und AUX-Buchsen an der Frontseite sowie – rückseitig verbaut – eine LAN-Schnittstelle für die Einbindung ins Netzwerk. Letzteres kann alternativ auch kabellos über ein WLAN-Modul laufen, außerdem zählen der Funkstandard Bluetooth nebst NFC-Technik zur Ausstattung. Den Sound überträgt der Blu-ray-Receiver an zwei kompakte Lautsprecher und einen Subwoofer, wobei die Gesamtleistung laut Datenblatt bei 500 Watt RMS liegt. Das Set eignet sich damit am besten für kleine bis mittelgroße Wohnzimmer.

Einschätzung und Bewertung

Auf dem Papier bewegt sich die Ausstattung am Puls der Zeit. Dank WLAN-Modul kann man – falls ein Router vorhanden ist – ohne lästige Kabelverbindung auf Musik, Filme und Fotos aller kompatiblen DLNA-Quellen zugreifen (Notebook, PC, Tablet etc.) und die vielfältigen Online-Angebote auf Philips hauseigener Smart TV-Plattform nutzen (Mediatheken, Youtube etc.). Ebenfalls modern ist der Blu-ray-Player mit seinem 3D-Support, außerdem lässt der physische Anschlussbereich kaum Wünsche offen. Dank Audiorückkanal lässt sich der TV-Sound über ohne separates Kabel über den HDMI-Ausgang empfangen, für externe Soundquellen wie Spielkonsole und Co. gibt es passenden Eingänge und USB- sowie AUX-Buchsen sind ebenfalls an Bord. Hinzu kommt: Dank NFC-Support ist das Bluetooth-Pairing mit kompatiblen Zuspielern einfach und unkompliziert. Eine kurze Berührung genügt und die Verbindung steht.

Insgesamt ist die Philips HTB5260B in Relation zum Preis gut ausgestattet. Man bekommt alle Funktionen, die heutzutage wichtig sind, zudem ist die Power des 2.1-Lautsprechersets ordentlich. Wer Interesse hat: Erhältlich ist die Anlage unter anderem über den Onlineauftritt des Ottoversands.

Kundenmeinungen (6) zu Philips HTB5260

3,7 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

3,7 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips HTB5260

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • NFC
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Ethernet
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
Gesamtleistung 500 W
THX-Siegel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Teufel Cubycon 2 CompleteSony BDV-N9200WBOnkyo HT-S9700 THXLG LHA725LG LHA825WSamsung HT-J5500Samsung HT-J5550WSamsung HT-J7750WSamsung HT-J4550Samsung HT-J4200