• Befriedigend 2,8
  • 1 Test
  • 188 Meinungen
ohne Note
1 Test
Befriedigend (2,8)
188 Meinungen
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 360 x 219 x 42 mm
Erhältliche Farben: Schwarz
Mehr Daten zum Produkt

Philips BDP3490 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Der Philips BDP3490 bietet alles, was ein Blu-ray-Player braucht. Er glänzt bei der Wiedergabe von Blu-rays und im 3D-Betrieb, zeigt sich kompatibel zu den meisten Bild-, Musik- und Videodateien, arbeitet recht zügig und ist leicht zu bedienen – ein echter Hit.“

Kundenmeinungen (188) zu Philips BDP3490

3,2 Sterne

188 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
73 (39%)
4 Sterne
19 (10%)
3 Sterne
30 (16%)
2 Sterne
13 (7%)
1 Stern
53 (28%)

3,2 Sterne

188 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips BDP3490/12

Gute Aus­stat­tung für klei­nes Geld

Funktionale Blu-ray-Player kosten schon lange kein Vermögen mehr. Der neue Philips BDP3490 etwa geht bereits für 120 EUR über den Ladentisch, dennoch bietet er einige hochmoderne Tools – etwa ein 3D-fähiges Laufwerk oder diverse Online-Features.

Attraktiv dank Smart TV

Positiv ist zum Beispiel, dass sich der Online-Auftritt nicht auf die BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray-Disc beschränkt, sondern auch die Benutzeroberfläche Smart TV beinhaltet. Heißt konkret: Man kann zahlreiche attraktive Angebote nutzen, etwa die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter oder die Mediatheken einiger TV-Sender. Die Webverbindung lässt sich dabei per LAN-Buchse oder optional per WLAN aufbauen. Einfach den USB-Adapter WUB1110 besorgen – schon entfällt ein lästiges Kabel. Die weitere Anschlussleiste indes umfasst eine zweite USB-Buchse, einen analogen und einen digitalen Audioausgang sowie einen Composite Video- und einen modernen HDMI-Ausgang.

Formate und Funktionen

Das Laufwerk indes ist wie erwähnt 3D-fähig, allerdings unterstützt es natürlich auch zahlreiche weitere Datenträger – genauer gesagt DVDs, CDs sowie diverse Rohlinge (BD-R/RE, DVD-R/RW, DVD+R/RW, CD-R/RW). Bespielen lassen sich die Rohlinge dabei mit einer Vielzahl an Video-, Musik- und Fotoformaten (DivX Plus HD, MPEG, XviD, AAC, MP3, WAV, WMA, JPEG HD). Abgerundet wird das Paket schließlich von einigen Tools zur Verbesserung der Bildqualität. Dazu gehören etwa verschiedene Farbmenüs oder ein Upscaler, mit dem sich schwach auflösendes Filmmaterial ein wenig aufpeppen lässt (bis Full-HD).

3D-fähiges Laufwerk, Smart TV, dazu die solide Anschlussleiste und die WLAN-Option – der Philips BDP3490 ist in der Tat gut aufgestellt, vor allem zu den genannten Konditionen. Unterm Strich also ein durchweg interessantes Angebot.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips BDP3490

Features
  • Internet-TV
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 360 x 219 x 42 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 1,06 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • Composite-Video
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang Stereo

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BDP 3490 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Blue Men Group

STEREO 9/2013 - In immer mehr Wohnzimmern dominiert ein zentraler HD-Flachbildschirm das Geschehen. Kein Wunder also, wenn sich dort statt eines CD-Spielers auch ein universell einsetzbarer Blu-ray-Player breitmacht. Doch was taugt solch ein Tausendsassa eigentlich für die Musikwiedergabe? Stereo hat sich aktuelle Player von Denon, LG, Marantz, Philips, Pioneer und Samsung näher angesehen.Testumfeld:Im Vergleich wurden 6 Blu-ray-Player hinsichtlich ihrer Musikwiedergabe getestet. Keines der Produkte erhielt eine Endnote. Als Testkriterien für alle Geräte dienten die Klang-Niveaus von CD und Blu-ray. Für 3 von ihnen wurde zusätzlich das Klang-Niveau von SACD bewertet. …weiterlesen