• Befriedigend 2,6
  • 3 Tests
  • 261 Meinungen
Gut (2,3)
3 Tests
Befriedigend (3,0)
261 Meinungen
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Gewicht: 1,5 kg
Multimedia-Formate: DivX
Mehr Daten zum Produkt

Philips BDP3300 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62%)

    Platz 8 von 14

    Bild und Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Fehlerkorrektur (5%): „gut“;
    Heimnetzwerk (5%): „gut“;
    Internet (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „gut“.

  • „gut“ (2,07)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 6

    „Als einziger Player im Testfeld lieferte der Philips bei DVD und Blu-ray über HDMI durchweg perfekte Bildqualität, auch beim Ton erlaubte er sich keine Patzer. Obwohl die Fernbedienung etwas klein ist, gehen Einstellungen und die Bedienung einfach von der Hand. Die Internet-Angebote beschränken sich auf YouTube und Picasa. Dafür ist die Menüführung zum Daten-Abspielen über USB hübsch gestaltet.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 8 von 14

    Bild und Ton (20%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,5);
    Fehlerkorrektur (5%): „gut“ (2,1);
    Internet (5%): „ausreichend“ (4,2);
    Heimnetzwerk (5%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (2,5).

Kundenmeinungen (261) zu Philips BDP3300

3,0 Sterne

261 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
63 (24%)
4 Sterne
76 (29%)
3 Sterne
18 (7%)
2 Sterne
21 (8%)
1 Stern
84 (32%)

3,0 Sterne

261 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips BDP3300

Features
  • 1080p/24
  • Smartphonesteuerung
  • BD-Live
Gewicht 1,5 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • Composite-Video
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate
  • JPG
  • PNG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BDP3300/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jenseits von HDTV

DigitalPHOTO 5/2013 - So könnte der Fernsehzuschauer in zehn oder fünfzehn Jahren vor einem Bildschirm sitzen, der eine Wand im Wohnzimmer völlig ausfüllt. Anlässlich der Olympischen Spiele in London im Sommer 2012 produzierte NHK einige Veranstaltungen in dieser Norm und übertrug sie live in mehrere Säle nach Japan. Um diese Qualität möglichst vielen Zuschauern zeigen zu können, waren die Leinwände dafür bis zu 20 Meter breit. Der 84-Zöller (2,13 Meter) Sony KD-84X9005 löst mit voller 4k-Auflösung auf. …weiterlesen

Perfektes Bild

Video-HomeVision 2/2012 - Wichtig ist auch der Farbraum, den Sie über HDMI zum TV schicken. Grundsätzlich besteht die Wahl zwischen einem YCbCr- und einem RGB-Signal: Das YCbCr-Farbmodell stammt aus dem Fernsehbereich, besteht aus Helligkeits- (Y) und zwei Farbdifferenzsignalen (Cb und Cr). Auf der Blu-ray werden Bildinformationen im Format YCbCr 4:2:0 gespeichert. Das sagt dem Fachmann: Auf vier Helligkeitswerte fällt ein Farbwert, die Helligkeitsauflösung ist deshalb viermal so hoch wie die Farbauf lösung. …weiterlesen

Service-Wüste Deutschland

Video-HomeVision 2/2012 - Wir haben bereits umfangreiche Schulungsmaßnahmen gestartet, um die ursprünglich vorhandene Servicequalität schnellstmöglich wiederherzustellen." Frank Escholz, Produktmanager Technik bei Toshiba "Seit Kurzem arbeiten wir europaweit mit einem neuen Service-Dienstleister zusammen, um das Dienstleistungsangebot für unsere Kunden stetig zu verbessern. Die hier vorliegenden Ergebnisse entsprechen in keiner Weise dem Anspruch, den wir an unsere Kunden-Hotline stellen. …weiterlesen

Oscarreife Vorstellung

Computer Bild 11/2013 - Und: die beste Bildqualität seiner Preisklasse. KINOPAKET: 900 EURO Das Philips-Paket bietet viel fürs Geld: Der Fernseher (40PFL5007K) mit 100 Zentimeter Bilddiagonale empfängt HDTV per Sat sowie Kabel und bietet viele Internetextras. Der Soundbar sorgt für voluminösen Klang, der Blu-ray-Spieler für Top-Bild (Seite 56). GÜNSTIGER PLAYER Philips BDP3300: Der schlichte Player spielt nicht nur Blu-ray*-Filme makellos ab, auch die schwierigere Wiedergabe von DVDs gelingt ihm nahezu perfekt. …weiterlesen

Oscarreife Vorstellung

Audio Video Foto Bild 4/2013 - Wichtig: Diese Einstellungen müssen Sie für TV-Empfang und alle be- nutzten Eingänge aktivieren. TIPP: NUR EINE FERNBEDIENUNG Sie wollen nicht mit drei Fernbedienungen jonglieren? Kein Problem: Wenn Sie Fernseher, Soundbar und Blu-ray-Player per HDMI-Kabel miteinander verbinden, reicht die TV-Fernbedienung. Die Soundbar-Fernbedienung ist nur zum Umschalten von Stereo auf "Virtual Surround" nötig. Diese Lösung klappt sogar mit Geräten unterschiedlicher Marken, wenn sie den CEC-Standard erfüllen. …weiterlesen