Sehr gut (1,4)
9 Tests
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-​HD: Ja
Mul­ti­me­dia-​For­mate: DivX
Mehr Daten zum Produkt

Philips BDP9500 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Highlight“

    „Plus: exzellente Bild- und Tonqualität; edle Verarbeitung; spielt viele Formate.“

  • „gut“ (1,97)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 6 von 8

    „PLUS: hochwertiges Gehäuse und edle Optik; 7.1-Tonausgang; Regionalcode für DVDs abschaltbar; liest CDs, DVDs und Blu-ray-Discs recht schnell ein.
    MINUS: keine WLAN-Verbindung möglich.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Alles in allem empfiehlt sich der Philips BDP9500 damit Heimcineasten, die das letzte Quentchen Bild- und Tonqualität herausquetschen möchten, bei der Medienvielfalt und den Netzwerkfunktionen aber zu Abstrichen bereit sind.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Plus: Sehr hohe Bildqualität; Luxus-Look und perfekte Verarbeitung.
    Minus: Vergleichsweise hoher Preis.“

  • Klangurteil: 96 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: Super verarbeitet, schnelle Einlesezeit.
    Minus: Klingt manchmal unbeteiligt.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Highlight“

    „... Der Player ist außerordentlich hübsch und aufgrund der Vielzahl an abspielbaren Formaten ein echter Klassenprimus in Sachen Flexibilität. Mit seinen hervorragenden Wiedergabe-Eigenschaften lässt er zudem die meisten Mitbewerber im Preisumfeld hinter sich und bringt sogar einige teurere Konkurrenten ernsthaft ins Schwitzen.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Plus: analoger 7.1-Tonausgang; spielt viele Videoformate; schnelles Einlesen von Discs; spielt auch stark verkratzte CDs und DVDs; robustes Aluminium-Gehäuse; erweiterte Video-Verarbeitung; hochwertiger D/A-Wandler.
    Minus: kein WLAN-Empfänger; hörbare Betriebsgeräusche.“

  • „sehr gut“ (94%)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Bild- und Tonqualität, Geschwindigkeit.
    Minus: Streamingfunktionen, kein Video-Equalizer.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Philips BDP9500 macht einen grossen Schritt nach vorne. Er vereinigt hochwertige Videoprozessoren, neuste Soundformate und solide Verarbeitung mit einem tiefen Preis. ... Die Leistung und die Optik überzeugen auf der ganzen Linie. Einzig die Fernbedienung hätten die Entwickler etwas edler gestallten können. Ansonsten bringt Philips mit dem BDP9500 ein geniales Gerät auf den Markt.“

Kundenmeinungen (17) zu Philips BDP9500

3,6 Sterne

17 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (47%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (18%)
1 Stern
3 (18%)

3,6 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Philips BDP9500

Features
  • Upscaling
  • BD-Live
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BDP9100/12

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BDP9500/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Preisfrage

Audio Video Foto Bild - Welchem Kandidaten winkt der Hauptgewinn? AUDIO VIDEO FOTO BILD lässt Blu-ray-Player unterschiedlicher Preiskategorien gegeneinander antreten.Testumfeld:Es wurden acht Blu-ray-Player getestet. Testkriterien waren Bild- und Tonqualität, Fotowiedergabe, Anschlüsse, Ausstattung und Funktionen, Bedienung, Umwelt und Gesundheit und Service. Außerdem gab es für einzelne Produkte Aufwertungen unter anderem für die Abspielmöglichkeit diverser Dateien übers Netzwerk oder auch für einen eingebauten WLAN-Empfänger bzw. für die Mitlieferung eines USB-WLAN-Empfängers. …weiterlesen

Anschluss gefunden

Audio Video Foto Bild - Blu-ray-Player bringen das Internet auf den Fernseher. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt, wie der Anschluss ans Netz klappt - auch ohne Kabel. …weiterlesen

Blau ist Trumpf

Audio Video Foto Bild - Letztes Jahr wurden in Deutschland über sechs Millionen Blu-ray-Discs verkauft. Diesen sensationellen Start verdankt die neue Filmscheibe nicht nur ihrer brillanten Bildqualität und ihrem spektakulären Klang. Auch der rapide Preisverfall bei Flachbild-Fernsehern und Abspielgeräten verhalf der Blu-ray-Disc zum Erfolg. Die günstigsten Blu-ray-Player gibt es schon ab 150 Euro. ...Testumfeld:Im Test befanden sich 20 Blu-ray-Player. 15 Modelle wurden mit „gut“, ein weiteres mit „befriedigend“ bewertet. Vier Modelle erhielten keine Endnote. …weiterlesen

Deep Blu

Video-HomeVision - Einfach mal abtauchen! Wenn Sie sich in unendlicher Tiefe verlieren wollen, ohne nass zu werden, dann ist Blu-ray die erste Wahl. Diese neuen Player wollen nicht nur Unterwassermotive plastisch wiedergeben.Testumfeld:Im Test waren vier Blu-ray-Player. Sie wurden mit 1 x „überragend“ und 3 x „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Brillanz, Farben, Schärfe ...), Klangqualität (digital, analog) sowie Ausstattung (Anschlüsse, Medienviefalt, Hardware ...). …weiterlesen

10 Tipps zur Fotowiedergabe

Audio Video Foto Bild - So geben Sie Fotos mit Blu-ray-Playern, DVD-Recordern und Komplettanlagen auf angeschlossenen Fernsehern wieder. …weiterlesen

Blu-ray-Bolide

c't - Dank massivem Gehäuse und Ringkerntrafo bringt Philips Blu-ray-Player BDP9500 stattliche 4,2 Kilogramm auf die Waage. …weiterlesen

Starkes Stück

Heimkino - Aufgrund der hochwertigen Konstruktion und der Wandlerausstattung spielt er im Testbetrieb die meisten verwendeten AV-Receiver an die Wand. Die aufwendige Verkabelung über den analogen 7.1-Ausgang ist also zumindest unter klanglichen Aspekten die beste Empfehlung, auch wenn die Soundqualität über HDMI über jeden Zweifel erhaben ist. Edel bestückt und vollständig ausgestattet – die Rückseite des Philips BDP9500. …weiterlesen

Starkes Stück

digital home - Als Testkriterien dienten Qualität, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen