Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
69 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Glas­kanne: Ja
Abnehm­ba­rer Was­ser­be­häl­ter: Ja
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,2 l
Mehr Daten zum Produkt

Philips Avance HD7688 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Preistipp“

    Platz 2 von 3

    Mit der Avance HD7688 von Philips hat man ein Designgerät zur Hand, das vor allem durch die Wassertank-Filterkombination überzeugt. Denn der Wassertank ist in das abnehmbare Filterelement integriert. Die einfache Handhabung tut ihr Übriges, um einen sehr guten Eindruck vom Kaffeebereiter zu bekommen. Wer nicht viel Geld ausgeben will, ist hier an der richtigen Adresse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (86,1%)

    Platz 10 von 17

    „Plus: abnehmbarer Wassertank.
    Minus: kein Timer, kein Permanentfilter.“

Kundenmeinungen (69) zu Philips Avance HD7688

3,9 Sterne

69 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
31 (45%)
4 Sterne
11 (16%)
3 Sterne
15 (22%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
6 (9%)

3,9 Sterne

67 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Schick, lecker und praktisch!

    von Heibey
    • Geeignet für: Kaffeetrinker, Büro, Familien, Kaffeegenießer

    Diese Kaffeemaschine begeistert direkt durch ihr Design - schick, schlicht und modern!
    Die Handhabung ist wunderbar praktisch: ich muss das Wasser nicht erst in die Glaskanne und dann in die Maschine füllen (was bei anderen Maschinen schon zu ersten Pfützen neben der Maschine führt), sondern kann aus dem Wasserhahn direkt in den abnehmbaren kombinierten Filter-/Wasserbehälter einfüllen! Eine super Sache, zumal die Maschine jetzt auch in niedrigeren Ecken Platz hat!
    Der Brühvorgang geht relativ schnell und leise vonstatten und das Ergebnis ist - mit der richtigen Kaffeesorte - ausgesprochen lecker!
    Zum Schluss noch ein Riesenvorteil: die Einzelteile der Maschine können in der Spülmaschine gereinigt werden!

    Antworten
  • Schön und schlecht... Made in China...

    von lemmes
    • Vorteile: An-/Ausschalter beleuchtet

    Habe diese Maschine jetzt seit 3 Monaten und versuche dieser gerade auf allen Wegen zurück zu geben.

    Als ich das Paket geöffnet habe, habe ich mich sehr über die neue Maschine gefreut. Das System ist einfach und man hat sich schnell daran gewöhnt. Allerdings nach einem Monat hat es Angefangen.
    Den Filfer kann man nicht mehr gescheit aufstecken. Immer und überall ist Kaffeemehl. Jetzt nach 2 Monaten muss ich immer mehr als 6 Tassen Cafe kochen, da die Feder des eingebauten Filters dien Filter nach oben drückt und somit der Kaffee überläuft.
    Inzwischen bin ich sehr enttäuscht......

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Avance HD7688

Neues Bedien­kon­zept für schnel­le­ren Kaf­fee

Philips überrascht die Anhänger traditioneller Filter-Kaffeemaschinen diesen Herbst mit einem Modell, dessen Bedienkonzept neue Wege geht und damit Zeit sparen helfen soll. Denn bei der Avance HD7688 stellen der Wasserfilter sowie der Wassertank eine Einheit dar und können zum Befüllen aus der Maschine herausgenommen werden.

Kompakte Bauform

Dieses neue Bedienkonzept hat natürlich in erster Linie auch Auswirkungen auf die Größe der Filterkaffeemaschine. Das ganze Gerät ist weniger tief als eine herkömmliche Maschine, da der rückwärts aufgesetzte Wassertank fehlt. Aber auch rein optisch wirkt das Gerät wesentlich kompakter, fast wie aus einem Guss, da das Gehäuse Glaskanne sowie Aufsatz komplett wie ein Rahmen umfasst. Die Kombination aus Filter und Wassertank wiederum macht das Befüllen denkbar einfach und spart zudem mindestens einen Arbeitsgang. Die Zeitersparnis dürfte dabei streng genommen weniger stark ins Gewicht fallen als der Zugewinn an Bedienkomfort. Die originelle 2-in-1-Bauweise hat übrigens, auch dies ist erfreulich, keinen negativen Einfluss auf die Füllmenge des Wassertanks. Er fasst 1,2 Liter, ausreichend genug also für 10 bis 15 Tassen, und fällt damit so groß aus wie bei den meisten herkömmlichen Filter-Kaffeemaschinen für einen Durchschnittshaushalt.

Gute Ausstattung

Darüber hinaus punktet die neue Kaffeemaschine von Philips auch mit einer guten Ausstattung. Hervorzuheben wäre da etwa die automatische Abschaltung nach 120 Minuten, ein Merkmal, über das nicht gerade viele Kaffeemaschinen verfügen. Alle abnehmbaren Teile sind ferner selbstverständlich spülmaschinenfest, und die Füllstandanzeige besitzt Symbole für die jeweilige Tassenmenge, die zur besseren Ablesbarkeit beleuchtet sind – ein Ausstattungsmerkmal, auf das der Hersteller extra hinweist, da es in der Tat eine Neuheit darstellt und den Ärger, den viele mit der Wasserstandanzeige ihrer Kaffeemaschine haben, endgültig aus der Welt schaffen möchte.

Die Filter-Kaffeemaschine wird es in zwei Versionen geben, einmal in „mattschwarz“ beziehungsweise „schwarz/grau“ (Amazon) sowie als „tiefschwarze“ Edition (Amazon), die sicherlich noch mehr Freunde gewinnen wird. Veranschlagt sind jeweils rund 90 EUR, die aufgrund des Innovationspotenzials der Maschine gerechtfertigt sind – sofern sich jedenfalls die Filter-/Wassertank-Einheit in der Praxis tatsächlich als bedienerfreundlich erweisen sollte.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Datenblatt zu Philips Avance HD7688

Kanne
Glaskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,2 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 9,6

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Avance HD7688/20 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: