Befriedigend (3,1)
3 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 54,6"
Mehr Daten zum Produkt

Philips 221EL2 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (3 von 5 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „... Philips entschärft alle Vorurteile gegenüber einer berührungsempfindlichen Steuerung: Die Tasten reagieren exakt und ohne Verzögerung. Bei der Messung im Labor zeigte sich jedoch die ungleichmäßige Ausleuchtung des Bildschirms. Wegen der schlechten seitlichen Einblickwinkel kam es schnell zu Kontrastverlust und Farbunreinheiten. ...“

  • „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 6

    „... Philips widerlegt alle Vorurteile gegenüber berührungsempfindlichen Steuerungen: Die Tasten reagieren exakt und ohne Verzögerung. Leider bekommt man keine luxuriöse OSD-Bedienung wie zum Beispiel beim Samsung-Monitor, sondern man verliert im Menü schnell den Überblick. Bei der Messung im Labor offenbart sich die ungleichmäßige Ausleuchtung des Bildschirms. ...“

  • „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 6

    „Geringe Blickwinkel und eine zu ungleichmäßige Ausleuchtung der Bildfläche kann auch das schicke Äußere von Philips LED-Monitors nicht ganz aufwiegen.“

Kundenmeinungen (3) zu Philips 221EL2

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 221EL2

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 54,6"
Bildseitenverhältnis 16:9
Touchscreen vorhanden
LED-Backlight vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 221EL2SB können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Zukunft ist LED

PC Magazin - Philips nutzt die Vorteile von LED aus und spendiert dem Gerät ein besonders schlankes Design: Keine zwei Zentimeter misst der Rahmen an der oberen Kante. Auch bei der Bedienung sieht es sehr gut aus. Philips widerlegt alle Vorurteile gegenüber berührungsempfindlichen Steuerungen: Die Tasten reagieren exakt und ohne Verzögerung. Leider bekommt man keine luxuriöse OSD-Bedienung wie zum Beispiel beim Samsung-Monitor, sondern man verliert im Menü schnell den Überblick. …weiterlesen

Hintergründige Flachmänner

Business & IT - Auch bei der Bedienung sieht es sehr gut aus. Philips entschärft alle Vorurteile gegenüber einer berührungsempfindlichen Steuerung: Die Tasten reagieren exakt und ohne Verzögerung. Bei der Messung im Labor zeigte sich jedoch die ungleichmäßige Ausleuchtung des Bildschirms. Wegen der schlechten seitlichen Einblickwinkel kam es schnell zu Kontrastverlust und Farbunreinheiten. Immerhin entschädigt der Philips 221EL2 mit einer geringen maximalen Leistungsaufnahme von 21 Watt. …weiterlesen