Petra electric KM 39 im Test

(Kaffeepadmaschine)
  • Gut 1,8
  • 1 Test
71 Meinungen

Test zu Petra electric KM 39

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 12 von 16

    „gut“ (88,5%)

    Durch die praktische Wahl der Füllmenge ist die Maschine auch für die Zubereitung von Tee sehr gut geeignet. Kaffee und Teewasser erreichen mit ca. 80° C eine angenehm heiße Temperatur.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (71) zu Petra electric KM 39

71 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
39
4 Sterne
12
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
9
  • Kurze Lebensdauer

    von Biggirübe
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: beste Crema
    • Nachteile: ein bisschen laut
    • Geeignet für: jeden, der nicht viel Geld ausgeben will, Kaffeetrinker, Büro

    Ich besitze mittlerweile die zweite Padmaschine von Petra bzw. baugleiche FiF von Aldi. Leider gaben beide Maschinen nach 3-4 Jahren ihren Geist auf. Die Erste wurde undicht, es stand immer eine Pfütze unter der Maschine. Bei der Zweiten funktioniert die Elektrik nicht mehr, sie geht während des Brühvorganges aus. Auf eine Kulanzanfrage an die Produktionsfirma wurde mir geantwortet, ich könne die Maschine incl. Kostenübernahmeerklärung in Höhe von 55,- € zur Reparatur schicken. Da kaufe ich mir doch lieber eine Neue, und zwar diesmal von einer anderen Firma.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Petra electric KM 39

Design
Produktfarbe Black
Energie
Automatische Abschaltung vorhanden
Ergonomie
Entfernbarer Wasserbehälter fehlt
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 4500g
Leistung
Fassungsvermögen Wassertank 1.6L
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 350 x 378 x 283mm
Lampenleistung 1600W
Typ Coffee
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Tests & Produktwissen