ohne Endnote

Keine Tests

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Fassungsvermögen: 1,7 l
Material: Edel­stahl
Temperaturstufen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Belluno WK 52.35

Reiner Wassergeschmack – sonst nichts

Kocher komplett aus Edelstahl beim WK 52.35 von Petra electricNicht wenige Kunden, die bei der Anschaffung eines Wasserkochers gespart und sich ein Modell aus Kunststoff zugelegt haben, hadern anschließend damit, dass das Wasser unangenehm nach „Plastik“ müffeln würde. Genau dies kann beim WK 52.35 nahezu ausgeschlossen werden. Denn der vom renommierten Hersteller Petra electric vertriebene Wasserkocher besteht hauptsächlich aus Edelstahl, lediglich Deckel und Griff sind aus Plastik gefertigt.

Alltagstauglicher als die Designstücke der „Bologna“-Serie

Aber nicht nur gegenüber der Plastik-Konkurrenz, sondern auch innerhalb des Sortiments des Herstellers selbst kann der Wasserkocher einen Trumpf ausspielen. Der Edelstahl wurde nämlich gebürstet und ist daher relativ unempfindlich gegenüber Fingerspuren, ganz im Gegensatz zu den Modellen der „Bologna“-Serie. Deren Edelstahl ist nämlich auf Hochglanz gewienert worden, auf dem Klavierlacküberzug sind daher sofort Abdrücke zu sehen, die förmlich nach einem Putzlappen schreien – die Geräte punkten ohne Frage zwar mit einer edleren, hochwertigeren Anmutung, sind aber doch deutlich weniger alltagstauglich.

Ausstattung

In puncto Ausstattung wiederum bietet der Petra electric das aktuell für die meisten Modelle verbindliche Standardprogramm. An erster Stelle betrifft dies das Heizelement. Wie bei mittlerweile 99 Prozent aller Wasserkocher ist es unter einer Edelstahlplatte versteckt, damit Kalkablagerungen, mit denen eine offene Heizwendel zu kämpfen hat, nicht mehr vorkommen. Sicherheitsfunktionen wie Trockengeh- und Überhitzungsschutz sind ebenfalls vorhanden. Allem Anschein nach schaltet sich der Kocher jedoch nicht von alleine ab, sobald er von der 360-Grad-Basisstation genommen wird. Erfreulich: Der Deckel lässt sich weit aufklappen und gibt eine sehr große Öffnung frei, in die sich locker mit einer Hand und einem Putzlappen hineingreifen lässt – häufig eine Schwachstelle bei vielen Konkurrenten.

Fazit

Unterm Strich spricht nichts gegen eine Anschaffung des Wasserkochers, zumal er mit rund 40 EUR (Amazon) für ein Modell aus Edelstahl auch noch sehr erschwinglich ist. Lediglich der aus Plastik bestehende Deckel könnte eine Achillesferse darstellen und die Wasserqualität beeinflussen – sehr wahrscheinlich ist dieser Fall allerdings nicht.

Kundenmeinungen (3) zu Petra electric Belluno WK 52.35

2,7 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

2,7 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Petra electric Belluno WK 52.35

Fassungsvermögen 1,7 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 232147

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Gastroback Design Wasserkocher Express 42415Koenic KWK-240Russell Hobbs Easy Wasserkocher 19980-70Graef WK 900Unold Blitzkocher Glas electronic 18580WMF Lono WasserkocherKenwood JKP 350Cloer 4951Firebox iKettleCloer 4890