• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
  • 12 Meinungen
ohne Note
1 Test
Befriedigend (3,2)
12 Meinungen
Hubraum: 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Pegasus S 50 LX (1,9 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Kompakter Viertakt-Fuffi mit spartanischer Basisaustattung zum Knallerpreis. Dem mauen Fahrwerk steht ein gut aufgelegter Motor entgegen.“

Kundenmeinungen (12) zu Pegasus S 50 LX (1,9 kW)

2,8 Sterne

12 Meinungen (4 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
3 (25%)
4 Sterne
1 (8%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (33%)
  • Sehr zufrieden mit dem Pegasus S50LX

    von Tobbi
    • Vorteile: formschöne, stilvolle Optik, angemessener Verbrauch
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke, Asphaltstraßen aller Art, kleine Leute

    Ich habe den Motorroller am1.4.2013 ... gekauft, bin schon 6000 Km gefahren. 3.Inspektion wird jetzt durchgeführt. Mit dem Roller hatte ich noch gar keine Probleme, läuft wie ein Schweizer Uhrwerk. Kann die Maschine nur empfehlen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Dauerhaftes Problem

    von Trucker030
    • Vorteile: akzeptabler Verbrauch
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Langstrecke

    Hallo ich fahre den Roller seit 8.11 und habe sorgen frage mich warum nach ca 1500km immerwieder der schlachlauch defekt ist aber sonst bin ich zufrieden m it im er hat ein günstgen benzin verbrauch komme ca 130km mit einer Tankfüllung FRAGE!! was kann ich machen das der schlach vom Vergasser zum Luftfilter nicht mehr soo schnell defekt ist??? Danke im voraus erbitte Mail an Biker.030@hotmail.de

    Auf diese Meinung antworten
  • Ich hoffe, er fährt noch 17.000 km

    von Paula30
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Langstrecke

    Ich fahre meinen Pegasus S50xl knapp drei Jahre, er hat mich schon knapp 17.000 km von A nach B gefahren. Klar war ich auch in der Werkstatt, anfangs ging mein E-Starter nicht richtig, wurde durch die Werkstatt repariert. Die Variomatik musste nach knapp 15.000 km komplett ausgetauscht werden und hat mich etwa 200 € gekostet, bei 16.000 km kam noch die Zündkerze und der gerissene Gaszug, ansonsten fahr ich regelmäßig lt. Scheckheft zur Inspektion. Der Gaszug ist mir im Winter einmal eingefroren, deshalb fahre ich dann lieber Bus (ist mir dann ein bisschen zu gefährlich und im Winter eh viel zu kalt) :-) Ich will mein Rollerchen nicht missen und hoffe, er fährt mich noch mindestens weitere 17.000 km.

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 9 Meinungen zu Pegasus S 50 LX (1,9 kW) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pegasus S 50 LX (1,9 kW)

Motor
Hubraum 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

SYM Orbit II (2,3 kW)Tauris Fuego 50 (2,5 kW)Di Blasi Faltmokick R7E (0,86 kW)Gilera Runner 125 ST (11 kW)TGB Bullet 50 (4 kW)Sachs Bikes Bee 50 (2,7 kW)Piaggio Carnaby Cruiser 300 i.e. (17 kW) [09]Piaggio Vespa GTS 125 i.e. Super (11 kW)Derbi Boulevard 125 (7 kW)Daelim Motor Delfino 125 (7 kW)