Patagonia Hyper Puff 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sport­art Ski, Berg­stei­gen
  • Typ Dau­nen­ja­cke
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Ein­satz­be­reich Win­ter
  • Eigen­schaf­ten Elas­tisch, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
  • Mate­rial Poly­amid (Nylon), Poly­es­ter
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Hyper Puff

  • Women‘s Hyper Puff

    Women‘s Hyper Puff

Patagonia Hyper Puff im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Wie eine Schutzschicht legt sie sich um den Körper und hält ihn gleichmäßig warm. Die Konstruktion ist etwas starr und unbeweglich, die Bewegung der Arme funktioniert aber uneingeschränkt. Die Kapuze ist voluminös und warm, nimmt aber eine eigenartige Form an, wenn man sie mit den Kordelzügen verkleinert. ... Das Wärme-Gewichtsverhältnis ist sehr gut, das Packmaß ist eher groß.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Patagonia Hyper Puff

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Patagonia - Granite Crest Jacket - Regenjacke Gr L schwarz

Einschätzung unserer Redaktion

Wenn es bei Out­doorak­ti­vi­tä­ten auf viel Wärme ankommt

Stärken

  1. stark wärmend
  2. wetterfest
  3. angenehme Passform
  4. Kapuze helmtauglich

Schwächen

  1. wenig Verstellmöglichkeiten der Kapuze
  2. wenig atmungsaktiv

Die Hyper Puff von Patagonia soll ein Update des bei Bergsportlern sehr beliebten DAS-Parka sein, der mittlerweile nicht mehr erhältlich ist. Kunden und Tester loben den bequemen Schnitt und die sehr hohe Wärmeleistung an frostigen Tagen, obwohl die Füllung die Jacke nicht übermäßig aufbläht. Außerdem soll das Obermaterial Nylon-Stretch-Ripstop viel Bewegungsfreiheit bei allen Aktivitäten geben. Die Kapuze ist groß genug, um über einem Helm getragen zu werden. Allerdings wird kritisiert, dass sie kaum Verstellmöglichkeiten hat. Tester eines US-amerikanischen Bergsportblogs stellen fest, dass das Material wenig atmungsaktiv ist, aber dafür extrem wetterbeständig. Der Einsatz der Jacke ist daher an wirklich kalten Tagen und auch bei Regen empfehlenswert.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Patagonia Hyper Puff

Nutzung
Typ Daunenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Sportart
  • Bergsteigen
  • Ski
Allgemeine Daten
Material
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht
  • Elastisch
Gewicht 524 g

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf