• Gut 2,0
  • 4 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-P42S20E im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,79)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 10

    „Plus: Gute Bildqualität; Auch bei seitlichem Blickwinkel gutes Bild.
    Minus: Etwas geringe Helligkeit; Minimale Störgeräusche.“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 7

    „PLUS: Empfänger für DVB-T und DVB-C mit HDTV und CI+; SD-Kartenleser; sehr großer Betrachtungswinkel.
    MINUS: kein VGA-Anschluss für Computer; bei Digital-TV langsame Programmwechsel.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,8 von 10 Punkten)

    „Der Panasonic-Plasma Viera TX-P42S20E ist ein sehr guter Allrounder. Die Bildqualität überzeugt - besonders bei HD-TV und Blu-rays. Auch der Klang der eingebauten Lautsprecher ist für das flache Gehäuse wirklich ordentlich und genügt vollkommen für normales Fernsehen. Prinzipiell gibt es nichts, das uns davon abhalten könnte, den TX-P42S20E zu empfehlen. Lediglich die nur drei HDMI-Anschlüsse und das Fehlen des Online-Dienstes Viera Cast wird einige Filmfans zum Kauf eines besser ausgestatteten Gerätes bewegen.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (89,4%)

    „Der neue TX-P42S20E aus dem Hause Panasonic erwies sich in unserem Test in der Tat als ‚Volks-Plasma‘: er liefert eine sehr gute Bildqualität, eine zufriedenstellenden Klang, eine sehr einfache Bedienung und ist - zu guter Letzt - mit einem Marktpreis von rund € 780,00 absolut geldbeutel-verträglich. Uns fehlte lediglich eine Funktion, um auch Musik (MP3s) wiederzugeben. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-40GXN888 100 cm (40\) LCD-TV mit LED-Technik glossy black EEK: A+

Kundenmeinungen (2) zu Panasonic Viera TX-P42S20E

3,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • einige jahre genutzter plasma tv

    von raibri
    • Vorteile: andere Geräte lassen sich leicht anschließen
    • Nachteile: blecherner Ton, Audioaussetzer (vermutlich Hard-/Softwarefehler)
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: normaler Nutzer

    nicht das beste vom ei.
    gibt bestimmt qalitativ andere plasma geräte.

    Antworten
  • Weitere 1 Meinungen zu Panasonic Viera TX-P42S20E ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TXP42S20

Preis­schla­ger mit HD-​Kom­bi­tu­ner

In einigen Online-Shops bekommt man den Panasonic TX-P42S20E schon für knapp 680 Euro. Ein echter Preisschlager, denn es handelt sich um einen 42-Zöller mit 1080p-Auflösung und integriertem HDTV-fähigem Kombituner.

Die Zeitschrift „Satvision“ bezeichnet den Panasonic als „Volks-Plasma“. In Ausgabe 4/2010 vergeben die Tester 89,4 von 100 Prozentpunkten und damit die Note gut. Das Gerät punktet bei der Bildqualität, liefert einen ordentlichen Klang und ist einfach zu bedienen. Abzüge gibt es für die fehlende Unterstützung von MP3-Dateien. Dafür spielt das mit einem SD-Kartenleser ausgestattete Modell AVCHD-Videos und HD-JPEG-Fotos. Mit an Bord ist ein HDTV-fähiger Kombituner für DVB-T und DVB-C inklusive CI-Plus-Unterstützung. Für externe Zuspieler wurden unter anderem drei HDMI-Eingänge, ein Komponentenanschluss und zwei Scart-Buchsen verbaut. Die HDMI-Eingänge besitzen zudem eine Audio-Rückkanal, über den man den Ton vom Fernseher mit einem AV-Receiver oder einer Heimkinoanlage abgreifen kann - ohne zusätzliches Kabel. Alternativ greift man auf den Kopfhörerausgang oder den optischen Digitalausgang zurück. Intern stehen zwei Lautsprecher bereit, die mit insgesamt 20 Watt angesteuert werden. Das Panel löst in 1920 x 1080 Pixeln auf, hat eine Reaktionszeit von 0,001 Millisekunden, arbeitet mit 100Hz Double Scan und mit 600Hz Intelligent Frame Creation Pro für die flüssige Wiedergabe schneller Szenen. Das native Kontrastverhältnis soll bei stattlichen 2.000.000:1 liegen. Ohne Standfuß ist der 23 Kilogramm schwere Panasonic 9,3 Zentimeter tief, mit Standfuß sind es 33,4 Zentimeter.

In den wichtigsten Disziplinen - also Bildqualität, Handhabung und mit leichten Abzügen auch bei der Tonqualität – kann der Panasonic Experten und Verbraucher überzeugen. Dabei dürfte die fehlende Unterstützung von MP3-Dateien bei einem Preis von derzeit 680 Euro nur die wenigsten stören.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-P42S20E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis 2000000:1
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen
  • CI
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-P42S20B können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

10 Fernseher im Vergleich

PC-WELT 5/2011 Plus - Bildtechnisch gab es nur eines zu bemängeln: die geringe maximale Helligkeit. Das Bild war zwar auch bei Tageslicht in Ordnung, aber zur Hochform läuft der Plasma-Bildschirm erst in leicht abgedunkelten Räumen auf. Er zeichnete Farben kräftig, natürlich und kontrastreich. Bei allen Empfangsarten holte das Panasonic-Gerät das Optimum aus den TV-Signalen. Schnelle Bewegungen im Bild blieben scharf, auch bei DVD- und Blu-ray-Videos. …weiterlesen