• Gut 1,9
  • 7 Tests
  • 6 Meinungen
Gut (1,9)
7 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Typ: Kom­plett­sys­tem
Komponenten: Was­ser­mel­der, Tür­sen­so­ren, Fens­ter­sen­so­ren, Bewe­gungs­mel­der, Alarm­zen­trale (Basis­ge­rät), Alarm­si­rene
Vernetzung: Funk
Alarm-Lautstärke: 110 dB
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Smart Home Starter Kit Plus (KX-HN6014) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Aus Smart Home Hub und passender Peripherie können sich auch Laien im Handumdrehen eine effektive Alarmlösung zusammenstellen. Mit analogem Rückkanal und den Notstrompaketen bietet sie sogar in diesem Preissegment sonst oft vermisste Sicherheits-Features. ...“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Panasonic Smart Home & Allianz Assist-Kit vermittelt einem ein gutes Gefühl: Auch wenn man unterwegs ist, weiß man, dass clevere Sensoren zu Hause alles im Blick haben und der Nachbar oder andere Familienmitglieder im Notfall informiert werden und schnell eingreifen können. Die App zeichnet sich durch einen hohen Bedienkomfort aus, die Installation ist einfach und das System beliebig erweiterbar.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: Alarmfunktion für An- und Abwesenheit; meldet Alarme per App und telefonisch; stummer und aktiver Alarm möglich; große Reichweite der Sensoren (ULE); günstiger Servicevertrag inbegriffen; intuitiv; einfach deaktivierbar.
    Contra: Einrichtung und Steuerung nur per App; kein Einrichtungs-Assistent; App erkennt WLAN teils verzögert.“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 6

    „... Ist einfach, ausbaubar und punktet mit dem Schwerpunkt Sicherheit. ... Die drahtlose Installation gelingt. Der Hub dient als zentrales Gateway. Bis zu acht Geräte können damit verbunden werden. ... unterscheidet sich von gängigen Smarthome-Lösungen, weil es im Ernstfall nicht nur warnt, sondern Hilfe anbietet. Erkennt einer der Sensoren Glasbruch ... sendet der Hub ein Warnsignal an die Smartphone-App des Nutzers. ...“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Auch bei bislang eingeschränktem Fernzugriff ist das Panasonic Starter Kit Plus eine Empfehlung für alle, die ihr Zuhause möglichst einfach sicherer machen wollen.“

  • „gut“ (89,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 11

    Leistung (50%): 89,1%;
    Handhabung (35%): 92,1%;
    Ausstattung (15%): 83,1%.

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Panasonic Smart Home Starter Kit Plus (KX-HN6014)

  • Panasonic KX-HN6014GWA-K Starter Kit Starter-Set weiß

    Haus & Haushalt > Smart Home > KomfortAngebot von Euronics OWL

Kundenmeinungen (6) zu Panasonic Smart Home Starter Kit Plus (KX-HN6014)

3,7 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
2 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Smart Home Starter Kit Plus (KX-HN6014)

Typ Komplettsystem
Komponenten
  • Alarmsirene
  • Alarmzentrale (Basisgerät)
  • Bewegungsmelder
  • Fenstersensoren
  • Türsensoren
  • Wassermelder
Vernetzung Funk
Alarm-Lautstärke 110 dB
Besonderheiten App-Steuerung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KX-HN6014
Weitere Produktinformationen: Das Starter-Kit Plus enthält: Smart Home Hub (KX-HNB600), Fenster-/Türsensor (KX-HNS101), Lecksensor für Wasser (KX-HNS103), Glasbruchsensor (KX-HNS104) sowie eine Innenraumsirene (KX-HNS105). Die Steuerung erfolgt über die SmartHome-App.

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Smart Home Starter Kit Plus (KX-HN6014) können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Heim in guten Händen

connect 5/2016 - Zum Deal gehört ein Vertrag über zwei Jahre Allianz-Assist-Service, für den pro Monat weitere 9,90 Euro fällig werden. Nach dieser Frist ist der Vertrag monatlich kündbar. In Summe kosten Geräte und Service über zwei Jahre also knapp 260 oder 290 Euro. Panasonic bietet die Smart-Home-Kits auch ohne Allianz-Service an, dann kosten sie mit 220 und 280 Euro aber kaum weniger. Die Pakete sind unter www.meinsicherheitsplus.de und im Shop unter www.pana sonic.de zu haben. …weiterlesen

Smarter Schutz für jedes Heim

PC Magazin 4/2016 - Ein weiterer Weltkonzern betritt das Smart-Home. Mit dem Starter Kit Plus nimmt sich Panasonic vor allem der Sicherheit an.Im Check befand sich eine Haussteuerung, die mit „gut“ beurteilt wurde. …weiterlesen

Mit einem guten Gefühl unterwegs

digital home 3/2016 - Zudem besteht die Möglichkeit, ein Stroboskoplicht zu aktivieren. Die Einrichtung sämtlicher Komponenten - bis zu vier Kameras und 50 Sensoren können an der Basisstation angemeldet werden - ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Dabei hilft die für mobile iOS- und Android-Geräte kostenlos verfügbare Panasonic-App "Home Network System", die das Registrieren zusätzlicher Komponenten zum Kinderspiel werden lässt. …weiterlesen