• Gut 2,2
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Säu­len­laut­spre­cher, Blu-​ray-​Recei­ver, iPod-​Dock, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: 3D-​Kon­ver­tie­rung, Kar­ten­le­ser , Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SC-BTT770 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: überzeugender Surround-Sound, herausragende Bildqualität, 2D-3D-Konvertierung.
    Minus: klingt etwas dünn.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Die SC-BTT770 bietet eine sehr gute Wiedergabe von Bild und Ton und verwöhnt durch ihre zahlreichen Multimedia-Features. Wer sich schnell entscheidet, wird obendrein mit der Star-Wars-Trilogie belohnt!“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Kraftvoller, klarer Klang; Gelungene, flotte Bedienung.
    Minus: Etwas tristes Menüdesign; Hörbares Laufwerk.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Mittelklasse“

  • 3,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 4

    „... Angesichts der Größe trumpft das Panasonic-System mit einem erstaunlich satten und klaren Sound auf, der auch bei hohen Pegeln nicht einbricht. Zwar haut der Subwoofer etwas zu stark auf den Putz, lässt sich aber über die Klangeinstellungen zügeln. Die Menüs gewinnen vielleicht keinen Schönheitspreis, lassen sich aber zügig und einfach navigieren, wofür wir uns allerdings mehr Schnellzugriffstasten auf der Fernbedienung gewünscht hätten. ...“

  • „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    Bildqualität: „überragend“ (99%);
    Klang: „gut“ (69%);
    Ausstattung: „sehr gut“ (89%);
    Bedienung: „sehr gut“ (78%);
    Verarbeitung: „befriedigend“ (58%).


    Info: Dieses Produkt wurde von Video-HomeVision in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Einschätzung unserer Autoren

SC-BTT770

Platzsparendes Design, beeindruckende Ausstattung

Anfang Februar 2011 hat Panasonic eine Reihe neuer Heimkino-Systeme vorgestellt. Das SC-BTT770 fungiert dabei als Topmodell und besticht vor allem durch sein umfangreiches Feature-Angebot. Weiterer Pluspunkt: das vergleichsweise kompakte Design der Steuereinheit.

Der nur vier Zentimeter hohe, 43 Zentimeter breite und 27,9 Zentimeter tiefe Blu-ray-Receiver ist das Herz des 5.1-Systems. Gespielt werden Audio-CDs, DVDs sowie 2D- und 3D-Filme von Blu-ray-Discs, das integrierte Laufwerk unterstützt dabei alle denkbaren Formate: AVCHD, DivX, Divx HD, MP3, MPO, JPEG, MPEG 2 sowie MKV. Für beeindruckende Bildqualität sorgt laut Hersteller ein neuer „Uniphier Pro Prozessor“, anders als bei den Vorgängermodellen lässt sich die Stärke des 3D-Effekts dabei nach persönlichen Vorlieben manuell gestalten. Zusätzliche Neuerung: Laut Panasonic können 2D-Filme ohne Qualitätsverlust in 3D konvertiert werden. Kaum Wünsche offen lässt auch der Anschlussbereich. Für Foto- und Videokameras steht ein SDXC-Kartenslot bereit, zwei HDMI-Eingänge sorgen für die Verbindung externer Geräte und per HDMI-Ausgang wird der TV-Ton dank Audio-Rückkanal sogar ans Heimkino übertragen. Ferner finden sich zwei USB-Buchsen, ein optischer Digital- und ein analoger Cinch-Eingang sowie eine integrierte Docking-Station für iPod und iPhone. Netter Pluspunkt: Per Netzwerkverbindung (optional mit SH-FX71) gibt es die Möglichkeit auf Video-Telefonate (Skype), die dafür nötige Kamera (TY-CC10W) muss man sich für knapp 160 Euro bei amazon besorgen. Den Sound verantwortet schließlich ein Bassreflex-Lautsprechersystem mit 1000 Watt Ausgangsleistung (RMS), bestehend aus einer Center-Box, je zwei eleganten Säulen- und Surroundlautsprechern sowie einem Subwoofer für tiefe Basstonlagen.

Mit der SC-BTT770 bringt Panasonic ein äußerst großzügiges Komplettpaket auf den Markt. Alle wichtigen Dateiformate werden unterstützt, dazu beansprucht das System vergleichsweise wenig Platz. Wie gut sich Bild- und Tonqualität wirklich schlagen, werden die Berichte der Testmagazine zeigen. Der geplante Einführungspreis liegt bei 649 Euro, Verkaufsstart ist Ende April 2011.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SC-BTT770

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • iPod-Dock
  • Blu-ray-Receiver
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
  • Kartenleser
  • 3D-Konvertierung
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
Soundsystem
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 1000 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SC-BTT770EG-K

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic SC-BTT370Panasonic SC- BTT362EKGPanasonic SC-BTT270EGKLG HB905NSSamsung HT-D7200Samsung HT-D6759WPhilips MCI8080Samsung HT-D6750WPanasonic SC-BTT262Sony BDV-E980W