Panasonic RP-DJS400 Test

(DJ-Kopfhörer)
  • Befriedigend (3,5)
  • 2 Tests
135 Meinungen
Produktdaten:
Ver­bin­dung:Kabel
Geeig­net für:DJ, HiFi
Aus­stat­tung:Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Dreh­bare Ohr­mu­scheln
Gewicht:135 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Panasonic RP-DJS400

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 14 von 18
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,7)

    „Verfälschender, sehr dumpfer Klang. Ohne Fernbedienung und Mikrofon. Ohrteile drücken am Kopf. Kaum Abschirmung, aber hohe Emissionen. Keine Anleitung.“

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 11 von 13
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,37)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: warmer Klang; zusammenklappbar.
    MINUS: leicht eingeschränkte Sporttauglichkeit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Panasonic RP-DJS400

  • Panasonic RP-DJS400E-W Hifi Stereo Kopfhörer weiß

    Panasonic Technics RP - DJS400E - W weiß

Kundenmeinungen (135) zu Panasonic RP-DJS400

135 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
85
4 Sterne
30
3 Sterne
8
2 Sterne
3
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic RPDJS400

Nicht nur für DJs

Mit dem Bügelkopfhörer RP-DJS400E will Panasonic trotz „DJ Subculture-Design“ offenbar nicht nur DJs ansprechen: Das mit umklappbaren Ohrmuscheln ausgestattete Modell empfiehlt sich vor allem für den mobilen Einsatz.

Der 32-Ohm-Hörer soll seine Qualitäten an der heimischen Stereoanlage und am MP3-Player gleichermaßen ausspielen. Panasonic vertraut auf 40 Millimeter-Treiber mit Neodym-Magneten, die laut Datenblatt einen Frequenzbereich von zehn bis 27000 Hertz abdecken. Die Empfindlichkeit liegt bei 102 Dezibel, die Belastbarkeit bei 1000 Milliwatt. Demnach kommt der Kopfhörer auch mit vergleichsweise hohen Pegeln zurecht, ohne den Klang nennenswert zu verzerren. Außerdem – so der Hersteller weiter – darf man sich dank einer nicht näher spezifizierten Technik namens „Tuned Bass“ auf eine überzeugende Tieftonwiedergabe freuen. Anschluss zum Abspielgerät findet der RP-DJS400E über das 120 Zentimeter lange Kabel und einen 3,5 Millimeter-Klinkenstecker. Für den nötigen Tragekomfort sorgen Polster an den Ohrmuscheln und ein breites Kopfband.

Der Panasonic DJS400 soll im Oktober 2010 in den Handel kommen – in einer weiß-grünen, einer schwarz-orangen, einer orange-weißen, einer weiß-pinken und in einer schwarzen Version. Wer das Design und die klappbaren Ohrmuscheln mag, ist mit 49,99 Euro dabei. Alternativ könnten der Memup Jazz'Up X-Bass oder der Sony MDR-570LP interessant sein.

Datenblatt zu Panasonic RP-DJS400

Anschlüsse und Schnittstellen
Kabellänge 1.2m
Übertragungstechnik Wired
Design
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 135g
Kopfhörer
Impedanz 32Ω
Kopfhörer Empfindlichkeit 102dB
Kopfhörerfrequenz 10 - 27000Hz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RP-DJS400E-K
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Ohren Stiftung Warentest (test) 5/2014 - Zuhause lenkt sie kaum ein Geräusch ab, hier kann sie sich ganz auf die Nuancen des Klangs konzentrieren. Als Klassikkennerin weiß sie einen gefunden haben, bei dessen Sitz, Klang und Handhabung Sie denken: "Alles gut, keine Probleme." Hakuna Matata. …weiterlesen