• ohne Endnote

  • 0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ana­log: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sperrt uner­wünschte Anru­fer

Wer häufig von unbekannten Spam-Anrufern oder schlicht unerwünschten Gesprächspartnern genervt wird, dürfte im Panasonic KX-TG8411 das passende Telefon für sich finden. Das Schnurlostelefon ermöglicht nämlich die Definition einer sogenannten Blacklist. Alle Rufnummern, die auf dieser Blockierliste eingetragen sind, werden nicht mehr durchgestellt – für den Angerufenen herrscht himmlische Stille. Der unerwünschte Anrufer dagegen wird mit einem ständigen Besetztzeichen kurzerhand abserviert.

Die neuartige Block-Funktion soll künftig in allen Telefonen der KX-TG84-Serie sowie bei Bedarf bei weiteren, kommenden Modellserien integriert werden. Das kann nur begrüßt werden, denn damit herrscht endlich Ruhe vor unerwünschten Call-Center-Anrufen und Werbe-Spam. Zumindest nach dem ersten Anruf, denn die Rufnummer eintragen muss schließlich noch selbst. Die Blacklist beim Panasonic KX-TG8411 verdient jedenfalls ein ausdrückliches Lob – hoffentlich sehen wir das nun wirklich häufiger!

von Janko

Weitere Einschätzung

Großes Dis­play und ein­stell­ba­rer Schrift­grad

Mit dem Panasonic KX-TG8411 hat der japanische Konzern einen Nachfolger für seine KX-TG83-Serie vom vergangenen Jahr vorgestellt, der durch eine verbesserte Bedienbarkeit überzeugen soll. Zu diesem Zweck wurde das Display deutlich um fast 30 Prozent vergrößert und misst nun zwei Zoll in der Bilddiagonale. Es kann 65.536 Farben darstellen und soll einen besonders gut ablesbaren Kontrast bieten. Die Ablesbarkeit soll auch ein individuell einstellbarer Schriftgrad fördern, der per einfachem Tastendruck umgeschaltet werden kann.

Ansonsten erfolgt die Bedienung des Schnurlostelefons per Joystick, die Menüs sollen schlicht und funktional aufgebaut sein. Das Telefonbuch wiederum fasst 200 Einträge, die mit verschiedenen Klingeltönen und Farben versehen werden können. Auch dies soll einer besseren Bedienbarkeit dienen – so können wichtige Kontakte schon visuell hervorgehoben werden, und bei einem Anruf hilft die akustische Unterscheidung auf die Sprünge.

Über die verbesserte Bedienbarkeit hinaus bietet das Panasonic KX-TG8411 einen Headset-Anschluss, eine LED-Anrufsignalisierung am Handteil sowie die Möglichkeit zur Festlegung von neun Kurzwahltasten. Das Telefon soll mit 15 Stunden Dauergesprächszeit recht ausdauernd sein und damit auch den Ansprüchen von Vielrednern gerecht werden. Zusätzlich wurde ein Eco-Modus integriert, der im Umkreis von bis zu zehn Metern zur Basis die Strahlung um 90 Prozent reduzieren soll. Innerhalb der Basisstation soll die Sendeleistung sogar nahezu Null betragen.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic KX-TG6861 DECT-Telefon Anrufer-Identifikation Schwarz, Grau

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Panasonic KX-TG8411

3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Freisprechmodus vorhanden
Telefonbuchspeicher 200 Einträge
Ausdauer
Standby-Zeit 250 h
Gesprächszeit 15 h
Funktionen
Farbdisplay vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic KX-TG8411GN können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: