Panasonic DMR-EX84C 2 Tests

Gut (2,2)
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fest­plat­ten­ka­pa­zi­tät 160 GB
  • Schnitt­stel­len CI+, HDMI, USB
  • Mul­ti­me­dia-​For­mate DivX
  • TV-​Tuner Antenne (DVB-​T), Kabel (DVB-​C)
  • Fea­tu­res Ups­ca­ling, TimeS­hift
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic DMR-EX84C im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,15)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 2 von 2

    „PLUS: gute Bild- und Tonqualität; drei TV-Empfänger eingebaut; CI-Plus-Steckplatz für Bezahl-TV.
    MINUS: keine Aufnahme von 5.1-Heimkinoton; lange Wartezeit, bis eine eingelegte CD oder DVD abspielt; wenige Anschlüsse an der Vorderseite; keine Netzwerk- und Internet-Funktionen.“

    • Erschienen: 25.03.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (91,3%)

    Praktisch ist der integrierte Slot für eine CI+-Karte, was den Panasonic für jedes Kabelnetz geeignet macht. Besonders gelungen ist am DMR-EX84C die Bedienung, die den Anwender nicht vor Probleme stellt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic DMR-EX84C

Kundenmeinungen (121) zu Panasonic DMR-EX84C

4,4 Sterne

121 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
86 (71%)
4 Sterne
15 (12%)
3 Sterne
7 (6%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
7 (6%)

4,4 Sterne

118 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Unidra

    Fehlerhafte Bildwiedergabe im bei annalogen Aufnahmen auf der Festplatte

    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation
    • Nachteile: nicht langlebig, schlechte Bildqualität
    • Geeignet für: Normalen Gebrauch
    • Ich bin: Normaler Nutzer
    Ich hatte mir wieder einen Panaconic Recorder gekauft.
    Leider hatte das Gerät bei der analogen Wiedergabe von der Festplatte einen Fehler. Das Bild war bei der Wiedergabe scharf und nach cirka 1min machte es klick und das Bild war verrauscht.
    Nach Umtausch mit einen Ersatzgerät und nach einem Wochenendtest trat der gleiche Fehler wieder auf.
    Geld zurück war die letzte Maßnahme. Ärgerlich.
    Antworten
  • von herzog1950

    Bedingt zufrieden

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, einfache Installation, gute Verarbeitung
    • Nachteile: HD-Signale nur in SD empfangbar
    • Ich bin: Erfahrener Nutzer
    Das Einzige, was mir an den Gerät überhaupt nicht gefällt, das HD Signale im Gerät auf SD konertiert werden, da ist der CI+ Slot völlig sinnlos
    Antworten
  • von Paul Reppahn

    Sehr gute Qualität

    • Vorteile: attraktives Design, hohe Bildqualität, gute Verarbeitung
    • Geeignet für: Leute, die hin und wieder etwas in sehr guter Qualität aufnehmen wollen
    • Ich bin: Normaler Nutzer
    Nach ein paar Tagen Üben und Ausprobieren habe ich das Gerät "im Griff" und bin begeistert. Die Bedienungsanleitung kann man allerdings vergessen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­bi­tu­ner für DVB-​T & DVB-​C

Panasonic schickt den DMR-EX84C und damit den Nachfolger zum DMR-EX83 aus dem Jahr 2010 ins Rennen. Im Gegensatz zum Vorgänger empfängt der mit einer 160 Gigabyte-Platte bestückte DVD-Recorder das TV-Programm nicht nur analog und via DVB-T, sondern zusätzlich via DVB-C.

Panasonic hat ferner einen CI-Plus-Schacht verbaut, hier kann man ein passendes CAM-Modul samt Smartcard des gewünschten Pay-TV-Anbieters platzieren. Die Aufnahmen landen auf der eingebauten 160 Gigabyte großen Festplatte und lassen sich anschließend auf einen DVD-Rohling brennen, wobei das Gerät mit DVD-R/RW, DVD+R/RW, DVD+/-R DL und mit DVD-RAM zurechtkommen soll. Natürlich kann man auch normale DVD-Filme, Audio-CDs, Video-CDs, Super-Video-CDs und CD-Rohlinge abspielen, außerdem verspricht der Hersteller eine Kompatibilität mit den gängigsten Multimedia-Dateien also DivX-Videos, JPEG-Fotos und Musik im MP3-Format. Alternativ werden die komprimierten Dateien direkt von der Festplatte oder von einem per USB angeschlossenen, externen Speicher ausgelesen. Der EX84 verarbeitet die Tonformate Dolby Digital und DTS, bietet einen elektronischen Programmführer, kann Audio-CDs in Originalqualität auf die Festplatte kopieren und skaliert SD-Material via HDMI auf bis zu 1080p. Neben den bereits genannten Schnittstellen wirft er zwei Scart-Buchsen, einen Composite-Video-Ausgang, einen analogen Stereo-Cinch-Ausgang und einen optischen Digitalausgang für das Zusammenspiel mit einer Surround-Anlage in die Waagschale. Nicht zuletzt, so verspricht Panasonic, soll der Neuzugang den vorangegangenen Modellen in Sachen Bedienkomfort überlegen sein.

HDTV-Sender bleiben außen vor, auf einen Ethernet-Anschluss und WLAN muss man ebenfalls verzichten. Ansonsten ist der in Schwarz und Silber erhältliche und schon jetzt bei amazon gelistete DMR-EX84C, für den Panasonic eine UVP von 449 Euro nennt, sehr solide aufgestellt. Wer nicht bis zum Marktstart warten will, sollte einen Blick zum DMR-EX93C riskieren, denn auch hier wurde ein DVB-C-Tuner verbaut.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: DVD-Recorder

Datenblatt zu Panasonic DMR-EX84C

Art Mit Festplatte
Festplattenkapazität 160 GB
Schnittstellen
  • CI+
  • HDMI
  • USB
Multimedia-Formate DivX
TV-Tuner
  • Kabel (DVB-C)
  • Antenne (DVB-T)
Features
  • TimeShift
  • Upscaling

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMREX84C können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf